Laden...
Miete
-
7 SuchergebnisseSuche zurücksetzen
Laden...
Unser Highlight
Unser Highlight
Ergebnisse 1 - 5
Seite
Genauer Standort
Ungefährer Standort

Hallen mieten in der Metropolregion Mitteldeutschland

Industrie- und Logistikflächen mieten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Die Metropolregion Mitteldeutschland zeichnet sich als attraktiver Standort aus, der Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft im deutschen Zentrum kombiniert. Sie vereint die Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen auf einer Fläche von rund 55.000 km². Die Ballungszentren mit insgesamt ca. 2,4 Millionen Einwohnern verleihen der Metropolregion Mitteldeutschland besondere Bedeutung. Zu den wichtigen Städten für die Anmietung oder den Ankauf von Industrie- und Logistikimmobilien zählen Chemnitz, Dresden, Erfurt, Gera, Halle(Saale), Leipzig, Magdeburg oder Zwickau.

Die Metropolregion Mitteldeutschland zeichnet sich als wichtiger Verkehrsknotenpunkt im Osten Deutschlands aus. Neben der guten interregionalen Vernetzung innerhalb Mitteldeutschlands gibt es auch sehr gute Autobahnanbindungen (A4, A9, A14, A38 und A72) innerhalb der Bundesrepublik u.a. nach Berlin, Hannover, Frankfurt, Hannover, Nürnberg sowie in die angrenzenden Nachbarländer in Europa, beispielsweise in die Tschechische Republik. Auch die direkte Anbindung an den Nah- und Fernverkehr der Bahn sowie der Flughafen Leipzig/Halle, der einer der größten europäischen Frachtflughäfen ist, verleihen der Region Bedeutsamkeit für Industrie- und Logistikunternehmen.

In der Metropolregion Mitteldeutschland sind zahlreiche attraktive Lagen für Industrie- und Logistikflächen nennenswert. Das Marktgebiet in Sachsen für Hallen und Gewerbeflächen unterteilt sich in die Stadt Leipzig, den Landkreis Leipzig und den Landkreis Nordsachsen. Die Stadt Dessau-Rosslau, die Stadt Halle an der Saale, Saalekreis, Anhalt Bitterfeld und Wittenberg zählen zum Marktgebiet in Sachsen-Anhalt.

Automobilindustrie und Produktion dominieren Industrie- und Logistikflächen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Vor allem Automobilhersteller und Automobilzulieferer siedeln sich im Raum Leipzig gerne an, um von Synergien und der Nähe zueinander zu profitieren. Lager- oder Logistikflächen nahe den Betriebsstätten von BMW oder Porsche sind besonders beliebt. Darüber hinaus suchen Unternehmen aber auch gerne Industriegrundstücke oder Hallen in Gewerbeparks in Leipzig, Halle oder am Flughafen Leipzig Halle. Weitere Schlüsselbranchen sind IT, E-Commerce, Medien- und Kreativwirtschaft.

ThinkstockPhotos-457918309

Hallen in Mitteldeutschland mieten: Kriterien vorab bestimmen

Sie sind auf der Suche nach einem Industriegrundstück zum Kaufen oder möchten eine Lagerfläche in Chemnitz, Dresden, Erfurt, Gera, Halle, Leipzig, Magdeburg, Weimar oder Zwickau mieten? Dann sollten Sie vorab definieren, welche Anforderungen Ihre ideale Immobilie erfüllen soll.

  • Ausstattung: Fragen Sie sich, welche Spezifikationen haben meine Produkte oder sind in meiner Branche üblich? Welche Lieferprozesse und welche Fuhrparkgrößenordnung müssen Platz finden? Bei der Beantwortung dieser Fragen wird schnell klar, welche individuellen Bedürfnisse Sie hinsichtlich IT-Infrastruktur, Anzahl Rampentore oder beispielsweise Deckenhöhe Sie haben.
  • Größe und Aufteilung: Wie groß soll die Industrie- oder Logistikimmobilie sein, die Sie in Sachsen, Sachsen-Anhalt oder Thüringen mieten möchten? Haben Sie konkrete Vorstellungen hinsichtlich der Raumaufteilung? Benötigen Sie neben einer Lagerfläche auch Büro- und Sozialräume für Ihre Mitarbeiter?
  • Lage und Standort: Lage, Lage, Lage. In Zeiten der Digitalisierung und Globalisierung muss die Supply-Chain optimal ausgerichtet sein. Sind Sie Logistikdienstleister oder Produzent und bieten Same-Day-Delivery, Same-Hour-Delivery oder spezielle City-Logistik-Lösungen? Bei der Standortwahl Ihrer gemieteten oder gekauften Halle in der Metropolregion Mitteldeutschland sollten diese Faktoren und notwendigen Verkehrswege berücksichtigt werden.

Gerne helfen Ihnen unsere Fachexperten bei der Priorisierung dieser Kriterien für Ihren individuellen Bedarf bei Lagerflächen und Logistikimmobilien in Sachsen, Sachsen-Anhalt oder Thüringen.

Colliers International – Ihr Berater für Industrie- und Logistikflächen in der Region Mitteldeutschland

Möchten Sie eine Halle, Lagerfläche oder Produktionsimmobilie in Mitteldeutschland mieten? In Chemnitz, Dresden, Erfurt, Gera, Halle, Leipzig, Magdeburg, Weimar oder Zwickau? Unsere Industrie- und Logistikexperten helfen Ihnen gerne mit maßgeschneiderten Bedürfnisanalysen, lokaler Marktkenntnis und Zugang zu einer Vielzahl an Objekten. Wir beraten Sie bei der Suche Ihrer neuen Industrie- oder Logistikimmobilie in Sachsen, Sachsen-Anhalt oder Thüringen. Kontaktieren Sie uns gerne!