ESG

Ziele erreichen. Werte verwirklichen.

Till Johannes Brühöfener-McCourt

Till Johannes Brühöfener-McCourt

Till Johannes Brühöfener-McCourt

Till Johannes Brühöfener-McCourt

Head of ESG Services | Germany

+49 30 202993-41






    Informationen gemäß Art. 13 EU-DSGVO


    ESG Services

    Um Investoren, Bestandshaltern, Projektentwicklern und Nutzern zu helfen, ihre ESG Ziele zu erreichen, bieten wir bei Colliers eine vorausschauende und an der Praxis orientierte ESG Beratung an. Wir verstehen uns als unabhängiger ESG Generaldienstleister für die Immobilienbranche und haben die Wirtschaftlichkeit von Maßnahmen sowie aktuelle Markttrends immer genau im Blick. Mit eigenem Team und externen Partnern bieten wir 360° Services und Projektmanagement aus einer Hand. Lokal, national und international. Zurzeit umfasst unser ESG Angebot vier Säulen, die sich an den Bedürfnissen unserer Kunden ausrichten und die gesamte immobilienwirtschaftliche Wertschöpfungskette abdecken.

    Transaktionen

    Ankauf, Verkauf & Vermietung

    • ESG Pre-Check
    • ESG Due Diligence
    • Technical Due Diligence
    • Umwelt Due Diligence
    • Zertifikat Pre-Assessment
    • Markt- und Objekt-Screening

    Projektentwicklung

    Neubau & Bestand

    • Anforderungs-Check
    • Klimarisiko-/ Vulnerabilitätsanalyse
    • Energie- und Fördermittelberatung
    • Zertifizierung (BREEAM, DGNB, LEAD, WELL)
    • Green Lease
    • New Work-Konzept
    • CO2-Bilanz-Optimierung
    • Materialpass
    • Umsetzungsplanung

    Nutzung & Optimierung

    Anmieten, Verlängern & Modernisieren

    • ESG-Check
    • Manage to Green
    • Auswirkungsanalyse
    • CO2-Bilanz-Optimierung
    • Zertifizierung
    • Green Lease
    • Tax-Risk-Analysis
    • Umsetzungsplanung
    • Projektsteuerung

    Strategie

    Beratung auf Portfolioebene

    • ESG Portfolioanalyse
    • Red Flags Analyse
    • Reporting (GRESB, …)
    • Data Management
    • ESG Scoring
    • Roadmap to ESG
    • Net-Zero-Carbon Strategy

    „Mit Blick auf Nachhaltigkeit hat jede Immobilie ihr eigenes Anforderungsprofil und bedarf daher einer individuellen Betrachtung. Unsere Aufgabe ist es, das reale Nachhaltigkeitsprofil einer Immobilie mit dessen mehrschichtigen Anforderungsprofil in Einklang zu bringen.“

    Till Johannes Brühöfener-McCourt, Head of ESG Services | Germany

    Colliers ESG Lexikon

    Damit Sie einen genauen Überblick über unsere Leistungsbausteine im Rahmen der ESG Real Estate Services erhalten, haben wir alle Leistungen auf einer Landingpage für Sie gebündelt. Die Seite ist gleichzeitig ein nützliches ESG Lexikon für das Immobiliengeschäft.

    Colliers ESG Insights

    Im Colliers Blog haben wir eine eigene Rubrik für ESG Insights geschaffen.
    Hier teilen wir unsere Expertise zu wichtigen Branchenthemen und geben Guidance für die Immobilienwirtschaft.

    Eine gute ESG-Analyse sollte Marktdaten berücksichtigen

    Obsoleszenzrisiken einer Bestandsimmobilie im Rahmen einer Nachhaltigkeitsbetrachtung

    Der Begriff „stranded assets“ ist im Kontext der Überprüfung von Nachhaltigkeitskriterien (ESG) bei Immobilientransaktionen sowie beim Risikomanagement von Immobilienportfolien wieder in Mode gekommen. Durch die Zuspitzung auf einen sogenannten „stranding-asset-point“ wird seine Sinnhaftigkeit in der Immobilienbranche kontrovers diskutiert. Denn dieser bezeichnet das „unerwartete“ drastische Absinken der Ertragskraft oder des Marktwertes hin zum weitestgehenden bzw. vollständigen Wertverlust zu einem festgelegten Zeitpunkt.

    Mehr erfahren

    Eine gute ESG-Analyse sollte Marktdaten berücksichtigen

    Ein Drittel der institutionellen Investoren in Deutschland muss die ESG-Perfomance des eigenen Immobilien-Portfolios noch bestimmen.

    Das ist ein zentrales Ergebnis einer aktuellen Umfrage von Universal Investment, an der Kreditinstitute, Pensionsreinrichtungen, öffentlich-rechtliche-Einrichtungen und weitere Unternehmen mit einem verwalteten Immobilienvermögen von insgesamt 13,5 Milliarden Euro teilgenommen haben.

    Mehr erfahren

    Novellierung der EU-Gebäuderichtlinie – und ihre Folgen für den deutschen Immobilienmarkt

    Am 12. März 2024 hat das Europäische Parlament die Novellierung der EU-Gebäuderichtlinie (EPBD) beschlossen. Der Rat der Europäischen Union wird diese in Kürze bestätigen. Deutschland und die weiteren Mitgliedstaaten haben dann maximal 24 Monate Zeit, die neuen Ziele zur Dekarbonisierung des Gebäudesektors in nationales Recht zu übertragen. Die Ziele selbst aber sind klar definiert und die Richtlinie wird deutliche Auswirkungen auf den deutschen Immobilienmarkt haben.

    Mehr erfahren

    ESG-Wende im Portfolio: Hightech oder Lowtech?

    Hightech oder Lowtech – was braucht die Branche? Dabei geht es nicht nur um das „E“. Es werden auch Schwerpunkte auf „S“ und „G“ gesetzt. Die Gäste berichten aus der Praxis und zeigen Chancen und Risiken einer zunehmenden Technologisierung auf.

    Moderiert von Till McCourt (Colliers) diskutieren Dr. Lena Reiß (Drees & Sommer), Christopher Jäger (HIH) und Robert Kitel (alstria office REIT-AG).

    Mehr erfahren

    Obsoleszenzrisiken als Herausforderung für Büroimmobilien

    Eine entscheidende Frage in der Immobilienbranche ist: Wie können zur Erreichung der Klimaziele notwendige Sanierungen im Bestand finanziert werden? Dazu haben wir eine Analyse mit Blick auf den Büroimmobilienmarkt erstellt und ausgewertet, wie umfangreich der Bestand dieser Assetklasse von einer Obsoleszenz betroffen ist. Bis zu 69 % der Bürogebäude sind von einer Überalterung bedroht.

    Zum Download

    Colliers ermöglicht CO2-Kompensation für Logistiker

    Wir müssen als Immobilienbranche neue Ideen und Ansätze entwickeln, um aktiv einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Die Auswirkungen des Klimawandels zeigt der deutsche Wald besonders deutlich: Rund 500.000 Hektar Schadflächen sind entstanden. Die Finanzierungslücke für die Beseitigung der Waldschäden liegt bei rund 5 Milliarden Euro […]

    Mehr erfahren

    Ihr Ansprechpartner:

    Till Johannes Brühöfener-McCourt

    Till Johannes Brühöfener-McCourt

    Head of ESG Services | Germany