Laden...
Miete
-
0 SuchergebnisseSuche zurücksetzen

Leider wurden für Ihre Suche keine Objekte gefunden.

Bitte passen Sie Ihre Suche an. Unser Tipp: nehmen Sie ggf. den einen oder anderen Teilmarkt dazu oder wählen einen Umkreis. Gerne hilft Ihnen auch einer unserer Berater weiter. Kontaktieren Sie uns.

Telefon: 089 / 62 42 94 791
Mail: info.de@colliers.com

Genauer Standort
Ungefährer Standort

Laden mieten in Köln

Über 1,08 Million Einwohner sowie ein Einzugsgebiet von ca. 2,4 Million, rund 549.000 Beschäftigte und ein verfügbares Einkommen pro Kopf von 24.370 €: Diese Zahlen sprechen für Köln als ideales Pflaster für Einzelhändler und Filialisten, um einen Laden zu mieten. Nach Berlin, Hamburg, München und Stuttgart rangiert Köln damit bei den Einzugsgebieten im deutschlandweiten Vergleich auf Rang 5.

Pop-up Shops und neue Gastronomiekonzepte strömen in verschiedenen Lagen mit gemieteten Läden in Köln ein. Mit einem durchschnittlichen Vermietungsumsatz von über 20.000 m² liegt Köln im Bereich Einzelhandel im oberen Segment. Mit der höchsten Spitzenmiete für Läden in Köln ragt die Schildergasse hervor. Im Vergleich zur Top 10 der Einzelhandelsstädte in Deutschland, die neben den großen Bürometropolen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart auch noch Hannover, Nürnberg und Leipzig beinhaltet, rangiert Köln bei der Spitzenmiete im Mittelfeld.

Einmalig macht das Shopping-Erlebnis in Köln auch die einfache Erreichbarkeit von Shops, welches sich im Laufplan der 1-A Lagen abbildet. Entlang zwei Querstraßen (der Ehrenstraße mit Übergang in die Breite Straße und der Mittelstraße mit Übergang in den Neumarkt und die Schildergasse), ein Rundlauf um den Dom sowie eine direkte Nebenstraße (Hohe Straße) verwandeln die Kölner Innenstadt in ein Fußgängerparadies. Wer hier einen Laden in Köln mietet hat eine gute Passantenfrequenz sicher.

Die 1-A Einzelhandelslagen in Köln im Überblick

Köln bietet attraktive 1-A-Lagen für Einzelhandelsflächen für Marken und Gastronomie. Zu den wichtigsten Lagen zählen die Schildergasse, die Hohe Straße, der Wallrafplatz, die Mittelstraße, die Ehrenstraße und die Breite Straße.

Laden mieten in der Schildergasse in Köln

Als absolute Top-Lage ist die Schildergasse in Köln bekannt. In unmittelbarer Nähe zum Touristenmagnet und historischem Kern weist die Schildergasse in Köln die höchste Passantenfrequenz der Stadt auf. Hier sind große Einzelhandelsimmobilien Zuhause mit Labels aller Couleur, darunter Zara, Apple, Galeria Kaufhof oder Peek & Cloppenburg. Die Spitzenmiete pro Quadratmeter eines Ladens liegt hier bei 270 € / m².

Einzelhandelsfläche mieten in der Hohen Straße in Köln

Nach der Schildergasse ist die Hohe Straße eine weitere Top-Lage, um Läden in Köln zu mieten. Die Hauptzielgruppe sind hier jüngere Konsumenten. Hier finden sich zahlreiche Young-Fashion-Labels und diverse kleine Läden. Drogeriemärkte wie DM oder Sportläden wie JD haben hier Schaufenster. Die Spitzenmiete liegt in der Hohen Straße bei ca. 230 € / m².

Laden mieten auf dem Wallrafplatz in Köln

Zwischen allen 1-A Lagen in Köln gesellt sich der Wallrafplatz beim Domkloster, trotz Touristenumgebung als echte Luxus- und Premium-Shoppinglage. Hier reihen sich die internationalen Top Marken Tür an Tür. Louis Vuitton, Chopard, Montblanc oder Bulgari haben am Wallrafplatz in Köln Läden angemietet.

Retail-Räume mieten in der Mittelstraße in Köln

Als Ausläuferstraße des Neumarktes zeichnet sich die Mittelstraße als Niveaulage mit gemäßigter Passantenfrequenz aus. Rund 82 € / m² kostet hier die Anmietung einer Ladenfläche in der Domstadt Köln. Die Mittelstraße ist unterteilt in einen Fußgängerzonenbereich sowie eine Fahrstraße.

Einzelhandelsfläche mieten in der Ehrenstraße in Köln

Umgeben von Szenevierteln ist die Ehrenstraße eine trendbewusste Shopping-Lage. Die Ehrenstraße in Köln geht über in die Breite Straße. Als Parallellage zur Hauptmeile, die entlang des Neumarktes verläuft, gibt es hier je nach Tageszeit auch gute Fußgängerfrequenzen. Moderne und neuartige Konzepte finden hier eine ideale Umgebung. Lululemon, Hallhuber oder Intimissimi sind hier mit gemieteten Läden in Köln präsent. Die Spitzenmiete liegt hier bei rund 105 € / m².

Laden mieten in der Breiten Straße in Köln

Anschließend an die Ehrenstraße ist die Breite Straße. Sie bietet eine attraktive Kombination aus guter Passantenfrequenz und vergleichsweise günstigen Spitzenmieten für Einzelhandelsflächen in Köln mit 82 € / m². Vor allem Passagen und Arkaden laden hier zum Kaufen ein, darunter die Opern-Passagen oder das DuMont-Carré. Mieter sind in der Breiten Straße Woolworth, Schöffel-Lowa oder Le Creuset.

Retail | Boutique von Innen

Laden mieten in Köln

Sie sind Einzelhändler und auf der Suche nach einen Laden oder eine Ladenfläche zum Mieten oder Kaufen in Köln? Unsere Retail-Experten beraten Sie gerne zu den 1-A Lagen in Köln, verfügbarer Flächen und geeigneten Umgebungen für Ihr Konzept sowie Marktentwicklungen und Mietpreisspannen.