Laden...
Bitte geben Sie zunächst einen Standort ein.
Bitte geben Sie zunächst einen Standort ein.
Miete
-
2 SuchergebnisseSuche zurücksetzen
Laden...
Unser Highlight
Gefragte Stadtteillage am Quartier 21

Gefragte Stadtteillage am Quartier 21

186 m2

Fläche

186 m2

Teilbar ab

18,50 €/m2

Miete

Unser Highlight
Ergebnisse 1 - 2
Genauer Standort
Ungefährer Standort

Laden mieten in Hamburg

Deutschlands bedeutendste Hafenstadt ist gleichzeitig die zweitgrößte Stadt des Landes. Aufgrund ihrer Internationalität und Ihres Rufes als lebenswerte Stadt, hat Hamburg ein sehr hohes Touristenaufkommen mit ca. 11,6 Millionen Übernachtungen jährlich. Der Hamburger Hafen ist nicht nur das Herz der Stadt, sondern auch der Motor einer sehr lang anhaltenden starken wirtschaftlichen Entwicklung der gesamten Metropolregion. Als globaler Umschlagsort aller erdenklichen Waren, genießt Hamburg seit Jahrhunderten den Ruf als „Handelsstadt“. So wundert es nicht, dass sich gerade die Hamburger Innenstadt mit Ihren Shopping Lagen sowie der gesamte Immobilieneinzelhandelsmarkt internationaler Beliebtheit und weiterhin starker Nachfrage erfreut.

Die Attraktivität der Einzelhandelslagen wurde über die letzten 10 Jahre durch die Etablierung von Business Improvement Districts und das damit verbundene Engagement der Grundeigentümer nachhaltig gesteigert. In der Hamburger City wurde im Vergleich der letzten Jahre eine Spitzenmiete für Läden und Einzelhandelsflächen von 300,00 € pro Quadratmeter netto kalt erzielt. Die Spitzenfrequenz bei den Passantenzahlen wurde mit etwa 13.000 Personen pro Stunde in der Spitalerstraße gezählt.

Neben den Innenstadtlagen verfügt Hamburg auch über einige sehr attraktive Stadtteile mit eigenen Shoppinglagen. Während die Hamburger Innenstadt einen recht hohen Filialsierungsgrad aufweist, finden sich in den Stadtteilen neben einigen Filialisten vor allem auch lokale und regionale Einzelhändler. Auch erfreut sich Hamburg einer sehr lebendigen und attraktiven Gastronomieszene. Neben weltbekannten Sterneküchen finden sich ebenso zahlreiche außergewöhnliche lokale Gastronomiekonzepte und viele internationale Lokalitäten.

Die 1-A Einzelhandelslagen der Hamburger Innenstadt im Überblick

Die Hamburger Innenstadt wird in den westlichen und den östlichen Bereich unterschieden, die am zentralen Rathausmarkt zusammenlaufen. Im östlichen Teil der Hamburger City, in den Haupteinkaufsstraßen Mönckeberg- und Spitalerstraße, sind vor allem sind vor allem Läden, Großflächen und Kaufhäuser von Händlern für jüngere Mode- und Accessoires gemietet, gepachtet oder gekauft. Im westlichen Teil der Hamburger Innenstadt werden primär kleinteiligere Premium Läden und Luxuskonzepte angemietet oder gekauft. Hier sind die weltbekannten Shopping Straßen Neuer Wall und Jungfernstieg angesiedelt.

Einzelhandel in der City-Ost

LADENFLÄCHE MIETEN IN DER MÖNCKEBERGSTRASSE IN HAMBURG

Wer einen Laden in der Mönckebergstraße in Hamburg mieten möchte, sollte hier mit adäquaten Preisen rechnen. In dieser Straße sind vorwiegend Premium und Young Fashion Läden zu finden sowie Kaufhäuser wie Kaufhof, Karstadt, C&A oder P&C. Mietpreisspanne: zwischen 150,00 – 180,00 / m² je nach Flächengröße, Front und Zuschnitt des Ladens.

LADEN MIETEN IN DER SPITALERSTRASSE IN HAMBURG

Die Spitalerstraße ist Hamburgs bestfrequentierte Young-Fashion- und Accessoires-Meile. Zahlreiche nationale und internationale Brands für junge Mode sind hier angesiedelt. Mietpreisspanne: zwischen 250,00 – 300,00 / m² je nach Flächengröße, Front und Zuschnitt des Ladens.

Einzelhandel in der City West

LADENFLÄCHE MIETEN AM JUNGFERNSTIEG IN HAMBURG

Der Jungfernstieg ist Hamburgs älteste und bekannteste Einkaufslage.  Hamburgs Luxuskaufhaus, Das Alsterhaus, findet sich hier umgeben von vielzähligen Premiummarken. Mietpreisspanne: zwischen 120,00 – 150,00 / m² je nach Flächengröße, Front und Zuschnitt des Ladens.

EINZELHANDELSFLÄCHE MIETEN AM NEUER WALL IN HAMBURG

Neuer Wall ist Hamburgs weltbekannte luxuriöse Shoppinglage. Zu finden sind hier zahlreiche Flagship-Stores internationaler und nationaler Premium- und Luxuslabels. Mietpreisspanne: zwischen 220,00 – 300,00 / m² je nach Flächengröße, Front und Zuschnitt des Ladens.

LADENLOKAL MIETEN AN DEN GROSSE BLEICHEN IN HAMBURG

Die Große Bleichen ist eine Einkaufslage in Hamburg im Premiumsegment. Die charmanten Passagen bieten eine angenehme Shoppingatmosphäre und halten attraktive Flächen bereit. Mietpreisspanne: zwischen 100,00 – 140,00 / m² je nach Flächengröße, Front und Zuschnitt des Ladens.

LADEN MIETEN AN DEN HOHE BLEICHEN IN HAMBURG

Als Anlaufstelle für Luxus- und Premium-Filialisten und Labels ist Hohe Bleichen in Hamburg bekannt. Das Mietpreisniveau für Einzelhandelsflächen ist hier etwas günstiger als im Durchschnitt des lokalen Immobilien-Einzelhandelsmarktes. Mietpreisspanne: zwischen 60,00 – 100,00 / m² je nach Flächengröße, Front und Zuschnitt des Ladens.

LADENFLÄCHE MIETEN IN DER POSTSTRASSE IN HAMBURG

Auch die Poststraße in Hamburg ist eine attraktive Adresse für Einzelhändler. Vor allem Premiummarken sind hier in den Passagen angesiedelt. Mietpreisspanne: zwischen 140,00 – 180,00 / m² je nach Flächengröße, Front und Zuschnitt des Ladens.

EINZELHANDELSFLÄCHE MIETEN IN GERHOFSTRASSE IN HAMBURG

Die Gerhofstraße in Hamburg ist die wichtige Anlaufstelle für Ladenbesitzer, die Produkte für eine allgemeine Zielgruppe und den Massenmarkt anbieten. Mietpreisspanne: zwischen 120,00 – 150,00 / m² je nach Flächengröße, Front und Zuschnitt des Ladens.

LADEN MIETEN AM GÄNSEMARKT IN HAMBURG

Der Gänsemarkt ist ein charmanter Treffpunk mitten in der Hamburger Innenstadt.  Hier sind Geschäfte mit junger Trendmode und traditionsreiche Geschäfte zu finden. Die Lage besticht durch ihre hanseatische Backsteinoptik und ist gesäumt von vielen Restaurants und Cafés rund um den Platz. Mietpreisspanne: zwischen 60,00 – 110,00 / m² je nach Flächengröße, Front und Zuschnitt des Ladens.

LADENFLÄCHE MIETEN IN DER ABC-STRASSE IN HAMBURG

Die ABC-Straße ist eine der ältesten Straßen Hamburgs, in der Nähe des Gänsemarktes, in der Neustadt gelegen. Bei günstigeren Mietpreisspannen sind hier vor allem Premiumeinzelhändler angesiedelt. Mietpreisspanne: zwischen 50,00 – 70,00 / m² je nach Flächengröße, Front und Zuschnitt des Ladens.

Retail | Boutique von Innen

Ladenfläche in Hamburg mieten: Vorbereitung und Tipps

Sie möchten ein neues Ladenlokal in Hamburg mieten? Bevor Sie Ihre Suche nach einer geeigneten Einzelhandelsfläche in Hamburg angehen, empfiehlt es sich festzulegen, welche Eigenschaften die Ladenfläche aufweisen muss, damit sie den individuellen Ansprüchen Ihrer Marke und Ihrer Kunden gerecht werden kann. Führen Sie hierzu eine Bedarfsanalyse durch, mit deren Hilfe Sie den Kreis der in Frage kommenden Mietflächen bereits eingrenzen können.

Laden in Hamburg mieten:  Darauf sollten Sie achten

Lage und Standort: Die wichtigste Festlegung für Ihre neue Einzelhandelsfläche ist die Lage. Ist Passantenfrequenz für Ihr Einzelhandelsbusiness oder Label essentiell, dann sind Sie an den belebtesten Stellen Hamburgs bestens aufgehoben. Verkaufen Sie Luxus- oder Güter für den allgemeinen Bedarf? Je nach Produktportfolio eigenen sich manche Lagen in Hamburg zur Anmietung eines Ladens besser als andere. Zielen Sie jedoch verstärkt auf Stammkunden, kann auch eine ruhigere Lage – beispielsweise mit Parkplätzen – von Vorteil sein. Evaluieren Sie in diesem Zuge auch, auf welchen Wegen Ihre Kunden zu Ihnen kommen und stimmen Sie daraufhin Ihren Bedarf an die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ab. Je besser diese Anbindung ist, desto größer ist Ihr Einzugsgebiet. Legen Sie zudem fest, welches Umfeld für Ihre Filiale von Vorteil sein könnte. Welche Shops oder Einrichtungen ziehen Kunden an, die auch ein Teil Ihrer Zielgruppe sind?

Fläche und Aufteilung: Die Nutzfläche Ihres neuen Ladenlokals teilt sich in Verkaufsfläche und Versorgungsfläche. Welche gesamte Nutzfläche Sie benötigen legt Ihr Warenportfolio in Verbindung mit der Größe Ihres Einzelhandels fest. Das Verhältnis zwischen der für Ihre Kunden sichtbaren Verkaufsfläche und der „unsichtbaren“ Versorgungsfläche muss genau auf Ihr Business abgestimmt sein. Je nach Fachrichtung benötigen Einzelhändler „hinter den Kulissen“ gegebenenfalls ein großes Warenlager, eine Werkstatt oder Büroräume innerhalb ihres gemieteten Ladens.

Ausstattung: Einer der wichtigsten Aspekte bezüglich der Ausstattung Ihrer neuen Ladenfläche zur Miete in Hamburg stellt die Größe der Schaufenster dar. Wenn Sie Ihren Umsatzerfolg aufgrund Ihres Warenangebotes auch aus der großzügigen Präsentation Ihrer Waren (ebenfalls nach Geschäftsschluss) ziehen, sind umfangreiche Schaufensterflächen für Ihr Unternehmen ein Muss. Bieten Sie eher Nischenprodukte für Ihre Hamburger Kundengruppe oder eine Dienstleistung an, können Sie vielleicht auch mit kleineren Schaufensterflächen Vorlieb nehmen. Legen Sie auch fest, welche technischen Voraussetzungen Ihre neue Verkaufsfläche erfüllen muss, zum Beispiel in Bezug auf Wärme- und Kältetechnik, EDV-Verkabelung und Sanitäranlagen.

>>Tipp: Unsere Immobilien-Experten für Einzelhandelsflächen in Hamburg unterstützen Sie gerne beim Erstellen Ihrer individuellen Bedarfsanalyse und stehen Ihnen bei Bedarf während des gesamten Prozesses der Anmietung oder des Kaufs beratend zur Seite. Wenn Sie einen Laden in Hamburg mieten möchten, wenden Sie sich gerne unverbindlich an unser Retail-Team.

Ladenlokal in Hamburg mieten

Sie möchten einen Laden oder Einzelhandelsfläche in Hamburg mieten oder kaufen? Ob 1-A Lage oder Ecklage – nehmen Sie gerne mit unserem nationalen Einzelhandelsteam Kontakt auf. Unsere Experten beraten Sie gerne zu den wichtigsten Lagen für den Einzelhandel, geben Ihnen Aufschluss und verfügen über gute Kontakte zu Eigentümern in Hamburg und ganz Deutschland.

Neben der An- und Vermietung von Einzelhandelsflächen umfasst unser Dienstleistungsangebot auch Investment Services,ImmobilienbewertungLandlord Representation Services oder Corporate Solutions.