Matthias Leube 640
Matthias Leube (MRICS) ist Chief Executive Officer und leitet das Geschäft von Colliers International in Deutschland. Er verantwortet darüber hinaus das deutschlandweite Capital Markets Team. In unserem Blog schreibt er über aktuelle Themen auf dem Immobilienmarkt und der Wirtschaft und gewährt interessante Einblicke aus seinen über 20 Jahren Erfahrung in der Immobilienbranche aus verschiedenen leitenden Positionen. Matthias Leube ist Chartered Surveyor und Immobilienökonom (ebs). Sein Studium zum Diplom-Betriebswirt hat er an der European Business School mit Auslandssemestern in der VR China und Großbritannien absolviert.

Alle Artikel des Autors:

What’s Next? Alle Web-Talks auf einen Blick

What’s Next? Let’s talk! In über 20 Web-Talks zu unterschiedlichen Assetklassen, Topstandorten, Zukunftsthemen und Investmentregionen wagen wir den Blick nach vorn. Gemeinsam mit führenden Experten zeigen wir in den Sessions vom 21. September bis zum 22. Oktober 2020 auf, wie die Branche die Zukunft des Immobiliengeschäfts gestalten kann und welche Opportunitäten es heute gibt. Unter folgenden Links gelangen Sie […]

Städte vor dem Klima-Kollaps

Im zweiten Teil der Colliers Web-Talk-Serie „What’s Next?“ habe ich mit Prof. Dr. Jürgen Kropp vom Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK) und Prof. Dr. Eckhardt Hertzsch von der Joanes Stiftung diskutiert, inwiefern unsere Städte vor dem Klima-Kollaps stehen und welche Maßnahmen helfen, die Folgen des Klimawandels abzumildern, um so die Lebensqualität in Städten zu erhalten […]

Die neue Gesellschaft: Lebensanforderungen und Immobilienbedarf nach der Krise

Zum Auftakt der Colliers Web-Talk-Serie “What’s Next?“ habe ich mit dem Zukunftsforscher und Bestsellerautor Matthias Horx über die Zukunft nach Corona diskutiert. Gemeinsam haben wir beleuchtet, welche gesellschaftlichen Veränderungen die Coronakrise nach sich zieht und welche Auswirkungen dies auf den Immobilienbedarf hat. Hier die wichtigsten Ergebnisse: Werteverschiebung in der Gesellschaft Anders als bei spezifischen Krisen […]

Makler-Ranking 2020: Spitzenpositionen für Colliers

Das jährlich vom Fachmagazin immobilienmanager erstellte Makler-Ranking ist ein wichtiger Orientierungspunkt für unsere Branche. Anhand beglaubigter Geschäftszahlen listet das Ranking die erfolgreichsten Immobilenberater am deutschen Markt. Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Ergebnisse aus den Vorjahren wieder übertreffen und kategorieübergreifend Spitzenpositionen erzielen konnten. In den beiden Kernbereichen „Verkauf von Gewerbeimmobilien“ und „Vermietung von Gewerbeimmobilien“ […]

Makler-Vergleich 2019 von Thomas Daily

Das Fachportal Thomas Daily hat das Transaktionsgeschehen des Jahres 2019 für den deutschen Gewerbeimmobilien-Markt ausgewertet und bestätigt die führende Position von Colliers in der Transaktionsberatung. Das freut mich sehr. Wir haben Deals mit einem Volumen von 6,6 Mrd. Euro abgeschlossen und liegen damit deutschlandweit auf Platz 2. Die Spitzenposition haben wir in München und Düsseldorf […]

COVID-19 Umfrage: Büroimmobilien und B-Städte mit Rekord-Zuspruch

93 Prozent der im Juli befragten Immobilieninvestoren, die zusammen ein Vermögen von über 500 Milliarden Euro AUM repräsentieren, haben Büroimmobilien in Deutschland weit oben auf ihren Ankaufslisten. Allen Diskussionen um die Zukunft des Home Office zum Trotz sind das sogar 5 Prozent mehr als vor der Corona-Krise. Hotels zurück im Fokus Bemerkenswert ist zudem, dass […]

COVID Impact V: Bonus for German Real Estate Market?

The German government managed the corona crisis well in phase 1 and is now stabilising the economy in phase 2 with a 130 billion euro fiscal stimulus program. This creates security not least for internationally active real estate investors, who currently find better conditions in Germany than in France or Great Britain, for example. I […]

COVID Impact IV: Underwriting im derzeitigen Umfeld

Die Folgen der Corona-Krise werden spürbar sein, für den deutschen Immobilienmarkt aber deutlich geringer ausfallen als für andere Länder in Europa. Niedrige Leerstände im Bestand und hohe Vorvermietungsquoten bei Projektentwicklungen lassen darauf schließen, dass die Nutzungsart Büro bei Investoren weiter gefragt sein wird. Über die Spielräume für Underwriting, auch in den anderen Nutzungsarten, habe ich […]

COVID Impact Special: Finanzierung

Investoren, die über ein hohes Maß an Eigenkapital verfügen und diskretionär handeln können, haben im aktuellen Marktumfeld einen Vorteil. Gleichzeitig haben sich die Banken aber bemerkenswert schnell auf mögliche Corona-Auswirkungen eingestellt und nehmen wieder neue Finanzierungsmöglichkeiten wahr, ohne dabei ihre Portfolios aus den Augen zu verlieren. Das ist ein Kernergebnis des Heuer #digitaltalk Specials zum […]

COVID Impact III: Der digitale Verkaufsprozess

Einen vollständig digitalen Kaufprozess können sich aktuell nur 2 Prozent der deutschen Immobilien-Investoren vorstellen. Das ist ein Befund der jüngsten COVID 19-Umfrage von Colliers, den ich im dritten Heuer #digitaltalk zum Thema „Verkaufsprozess goes digital“ mit Sascha Kilb von Drees & Sommer und Dr. Daniel Kress, Partner der Kanzlei Hengeler Mueller, diskutiert habe. Das zentrale […]