Laden...
Bitte geben Sie zunächst einen Standort ein.
Bitte geben Sie zunächst einen Standort ein.
Miete
-
10 SuchergebnisseSuche zurücksetzen
Laden...
Unser Highlight
Unser Highlight
Unser Highlight
Außergewöhnliches Büro in zentraler Lage

Außergewöhnliches Büro in zentraler Lage

967 m2

Fläche

297 m2

Teilbar ab

12,50 €/m2

Miete

Unser Highlight
Ergebnisse 1 - 5
Seite
Genauer Standort
Ungefährer Standort

Gewerbeimmobilien in Wiesbaden finden

Die Landeshauptstadt Hessens, Wiesbaden, ist mit rund 290.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes. Mit der Nähe zu Frankfurt, Darmstadt und Mainz ist die Stadt im deutschen Zentrum, zählt zur Metropolregion Rhein-Main und verfügt über eine überdurchschnittliche Kaufkraft.

Mit einem Kaufkraftindex-Wert von 112,1 liegt Wiesbaden auf Rang 6 der deutschen Städte über 200.000 Einwohner. Ein durchschnittlicher Wiesbadener verfügt also über 12,1% mehr Nettoeinkommen als ein durchschnittlicher Deutscher. Dieser Standortvorteil sorgt dafür, dass sich viele nationale und internationale Einzelhandelsunternehmen und Dienstleister – auch im oberen Preissegment – in Gewerbeimmobilien (darunter Büros und Läden) in Wiesbaden etablieren.

Unternehmen aus Industrie und Logistik schätzen besonders die zentrale Lage der hessischen Hauptstadt und beziehen Produktions- und Lagerhallen in Wiesbaden. Mit seiner Nähe zum Rhein, einem der meistgenutzten Wasserwege weltweit, und zum internationalen Flughafen Frankfurt/Main sowie mit der engmaschigen Anbindung an Autobahnen und Schienennetz bietet Wiesbaden ideale infrastrukturelle Voraussetzungen. Vom Fuße des Taunus aus können Transport- und Produktionsunternehmen ihre Waren effizient nach ganz Europa distribuieren.

Neben seiner Funktion als Kur- und Kongressstadt ist Wiesbaden Heimat vielzähliger Dienstleistungsunternehmen aus der Finanz-, Versicherungs-, IT- und Beratungsbranche, die dort Gewerbeimmobilien gemietet oder gekauft haben.

Große Unternehmen wie R+V Versicherung oder die Aareal Bank Gruppe haben Ihren Firmenhauptsitz in Wiesbaden. Darüber hinaus haben jedoch auch zahlreiche freie Berater, Mittelständler und Kleinunternehmer in Wiesbaden Gewerbeimmobilien gemietet oder gekauft.

Besonders das einheitliche und anmutige Stadtbild auf rund 204 km² zeichnet sie aus. Gebäude und Gewerbeimmobilien aus den Zeiten Klassizismus, Historismus und Jugendstil sind in Wiesbaden vorwiegend zu mieten, pachten oder kaufen.

Colliers International – Ihr Berater für die Anmietung oder den Kauf von Gewerbeimmobilien in Wiesbaden

Sie möchten eine Gewerbefläche, Bürofläche oder eine Praxisfläche in Wiesbaden mieten oder kaufen? Die Kaltmieten und allgemeinen Mietpreise variieren je nach Ausstattungsgrad, Immobilientyp und Lage. Ob Mitte, Westend oder Igstadt: Unsere auf Wiesbaden spezialisierten Berater an unserem ansässigen Standort unterstützen Sie gerne dabei, die für Sie ideale Gewerbeimmobilie oder Gewerbefläche zum Mieten, Pachten oder Kaufen zu finden. Sprechen Sie unsere Immobilien-Experten gerne unverbindlich an – für Ihre neue Gewerbeimmobilie in

Besprechungsraum mit Stühlen

Tipps für die Suche nach Gewerbeimmobilien in Wiesbaden

Sie sind Dienstleister, Logistiker oder Einzelhändler und möchten eine passende Gewerbeimmobilie in Wiesbaden mieten, pachten oder kaufen? Planen Sie für Ihre Suche ein flexibles Zeitfenster ein, denn zwischen Beginn der Suche bis zum Einzugstermin liegen meist 4 Wochen bis 6 Monate. Die aktuelle Angebots-Lage auf dem Markt für Gewerbeimmobilien in und um Wiesbaden spielt eine große Rolle bezüglich der Dauer Ihres Vorhabens. Auch Ihre individuellen Parameter, also Ihre speziellen Ansprüche an das Objekt bezüglich Lage, Größe und Ausstattung beeinflussen den Zeitrahmen Ihrer Suche.

Um das Finden der passenden Fläche für Ihr Geschäft/ Büro zu beschleunigen und zu vereinfachen, empfehlen wir, dass Sie bereits im Voraus definieren, welche Anforderungen die Gewerbeimmobilie, die Sie in Wiesbaden mieten möchten, erfüllen soll. Beachten Sie für die Grundlage Ihrer individuellen Bedarfsanalyse folgende Punkte:

  • Je nach Ausrichtung Ihres Konzeptes variiert auch die ideale Lage für Ihre neue Gewerbefläche. Wiesbaden bietet Ihnen dabei alle Möglichkeiten vom modernen City-Büro über die repräsentative Einzelhandelsfläche in 1-A-Lage bis zur Industrie- und Logistikimmobilie am Stadtrand. Analysieren Sie präzise, wie Ihre Warenströme fließen sollen und von wo aus Sie Ihre Zielgruppe am besten erreichen können.
  • Legen Sie fest, welche Flächenaufteilung Ihre neue Gewerbeimmobilie in Wiesbaden idealerweise haben soll oder welche Aufteilung baulich möglich sein muss. Damit alle Komponenten Ihres Unternehmens reibungslos funktionieren, sollte das Verhältnis zwischen Nutzfläche und Versorgungsfläche stimmen. Wie viel Quadratmeter benötigen Sie für Produktion, Büro, Lager, Verkauf, Sozial- und Versorgungsräume?
  • Hat Ihr Unternehmen spezielle Anforderungen an Haustechnik und Ausstattung? EDV, Wärme- und Kältetechnik, Schaufenstergrößen, Schall- und Sonnenschutz, Raumhöhen, Lieferzonen, etc. können je nach Ausrichtung Ihres Unternehmens entscheidende Kriterien sein.
  • Legen Sie zudem bereits im Vorfeld der Suche Ihre Spielräume bezüglich Mietpreis und Bezugsdatum fest, damit Sie gezielter suchen und gut vorbereitet sind. Beziehen Sie in diese Überlegungen auch die aktuelle Marktsituation und sich abzeichnende Entwicklungen bei Gewerbeimmobilien in Wiesbaden ein.

>> Tipp: Kontaktieren Sie für die Erstellung Ihrer individuellen Bedarfsanalyse und für eine detaillierte Marktübersicht unverbindlich unser Beratungs-Team. Mit langjähriger Markterfahrung unterstützen unsere Immobilien-Experten Sie gerne bei der Gewichtung und Beantwortung aller Fragen rund um Ihre neue Gewerbefläche in Wiesbaden.

Gewerbeimmobilien in Wiesbaden: Entdecken Sie verfügbare Büros in der Region