Land und Forst

Colliers Land & Forst.

Weltweit einer der führenden Berater für Transaktionen und Asset Management im Land- und Forstbereich

Wir vermitteln Land- und Forstimmobilien in allen Größenordnungen und Nutzungsarten. Unser Team besteht aus erfahrenen Land- und Forstwirten – Praktikern, die erstklassig vernetzt und bereits seit vielen Jahren erfolgreich in Deutschland und international tätig sind. Wir können auch ein professionelles Asset Management gewährleisten. Zurzeit betreuen wir für deutsche Investoren u.a. bereits Betriebe in Schottland, Finnland, Brasilien und Neuseeland.

Wir beraten Transaktionen von land- und forstwirtschaftlichen Flächen sowohl auf der Käufer- als auch auf der Verkäuferseite. Wir suchen für unsere Investoren permanent Flächen oder auch ganze Betriebe zum Erwerb. Aufgrund unserer internationalen Ausrichtung gelingt es uns oft, in Verkaufsfällen Preise zu erzielen, die deutlich über dem Durchschnitt des Marktes liegen. Für Käufer, auch solche, die neu in dieser Anlageklasse sind, bieten wir die Möglichkeit, durch unser professionelles Asset Management eine nachhaltige, treuhänderische Bewirtschaftung sicherzustellen. Wir können weltweit und gezielt Zugang zu Objekten schaffen, die ihren spezifischen Rendite- und Risikokriterien entsprechen. In Neuseeland, Australien und Kanada gehört Colliers bereits zu den Marktführern im Bereich Land & Forst.

Land- und forstwirtschaftliche Flächen im Überblick:

Ackerfläche

Gründe für eine Investment in Acker- / Landwirtschaft:

  • Landwirtschaftliche Flächen werden immer knapper, die Preise für landwirtschaftliche Immobilien steigen seit Jahren.
  • Die Nachfrage nach Pflanzen für erneuerbare Energien führt zu steigenden Pacht- und Bodenpreisen in der Landwirtschaft.
  • Feste EU-Prämien pro Hektar Fläche geben Planungssicherheit auf der Erlösseite.
  • Sehr gut zu steuerndes und zu kalkulierendes Investment als Modell-Kauf mit sofortiger Verpachtung. Dieses Modell ist besonders interessant für Investoren, die nicht aus der Landwirtschaft kommen.
  • Sinnvolle Ergänzung eines Investportfolios aus Risiko- und Diversifizkationsaspekten und zum Schutz vor Inflationsverlusten.
  • Agarinvestments sind auch aus steuerlicher Sicht interessant, z.B. durch die steuerbegünstige Wiederanlage nach Verkauf von Agrarflächen (gem. §6b EStG) sowie aus erbschaftssteuerlicher Sicht.
Waldfläche

Gründe für ein Investment in Wald- / Forstwirtschaft:

  • Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, der CO2 bindet und dem Treibhauseffekt entgegen wirkt.
  • Die Nachfrage nach guten Holzqualitäten ist langfristig stabil und das Holzwachstum gut planbar.
  • Forstimmobilien bieten gute Renditeaussichten, wenn Einkaufspreise stimmen und eine professionelle Bewirtschaftung erfolgt.
  • Der Kauf von Wald führt zu einer sinnvollen Diversifizierung, senkt effektiv das Gesamtrisiko eines Investportfolios und schützt wirksam vor Inflationsverlusten.
  • Waldinvestments sind auch aus steuerlicher Sicht interessant, da z.B. in Deutschland erbschaftsteuerbefreit oder in UK einkommens- bzw. körperschaftssteuerbefreit.
  • Eine Verpachtung der Jagd kann, je nach Lage und Wildbestand, eine attraktive zusätzliche Einkommensquelle darstellen. Bei eigener Ausübung der Jagd kann ein wirtschaftlich sinnvolles Investment mit einzigartigen Naturerlebnissen kombiniert werden.

Was uns unterscheidet:

>> One-Stop-Partner für internationale Investitionen in Land- und Forstwirtschaft für Verkäufer und Käufer
>> Weltweites Netzwerk zu Investoren und Betrieben
>> Bewertung der Objekte nach Vergleichs- und Ertragswertverfahren in Anlehnung an international anerkannte Bewertungsverfahren
>> Einsatz neuester technischer Methoden und Tools z.B. zur Inventarisierung
>> Beratung zur Optimierung einzelner Betriebe sowie strategische Beratung auf Ebene des Investportfolios
>> Asset Management als Bindeglied zwischen Investor und Betrieb mit transparentem, treuhänderischem und unternehmerischem Ansatz