Arbeiten im Albertusbogen! Besetzter Empfang, öffentliche Kantine im Haus, hoher Sicherheitsstandard

Seestern / linksrheinisch

Ihre Ansprechpartnerin

Sandra Mazur

Sandra Mazur Colliers International Deutschland Tel.: +49 211 8620620

Kontakt aufnehmen
Fläche:
25.368 m2
Teilbar ab:
468 m2
Miete:
11,00 €/m2
Verfügbar ab:
Keine Angabe
Objekt-ID:
D_2800

Ich freue mich über Ihre Nachricht:

Informationen gemäß Art. 13 EU-DSGVO


  • Der Büropark "Albertusbogen" am Heerdter Lohweg 35 ist nicht nur ein repräsentatives Gebäude mit über 33.000 Quadratmetern Bürofläche, sondern auch Teil der dynamischen Entwicklung des Stadtteils Düsseldorf-Heerdt.
  • Vom Start-up bis zur Konzernzentrale. Von emotional bis pragmatisch, rund oder eckig. Der praktikable Grundriss und die moderne Technik machen fast alles möglich.
  • Wir befinden uns in Düsseldorf-Heerdt, einem der attraktivsten linksrheinischen Bürostandorte. In den letzten Jahren hat sich hier viel getan. Die Investitionen in Infrastruktur, Wohnungen und Büros haben den Standort beflügelt. Die Vodafone-Zentrale ist die unternehmerische Landmarke, die vielen ein Beispiel wurde. So befinden Sie sich hier in bester Nachbarschaft: Hitachi, Mitsubishi, NEC, Toshiba und Versatel haben sich hier bereits angesiedelt. Der Albertusbogen bietet mit seiner Flexibilität, der umfassenden Ausstattung und der guten Anbindung eine attraktive Option.
  • Individuell oder mit dem öffentlichen Nahverkehr – die Anfahrt über die Autobahn oder mit Bus oder Straßenbahn ist hier ebenso komfortabel wie das Parkplatzangebot mit insg. 640 Stellplätzen in der haus-eigenen Tiefgarage. Das grüne Umfeld mit dem nahen Albertussee ist eine Alleinstellung, die nicht jede Büroimmobilie bieten kann. Und im Haus überrascht eine zweigeschossige Kantine der Betreiberkette Bistro-Essart, ideale Voraussetzungen, um neue Energien für Ihr Business freizusetzen.

Ausstattung

  • Baujahr 1996
  • Fensterachsmaß: ca. 1,35 m
  • Raumhöhe: ca. 2,30 - 3,00 m
  • Raumtiefe: ca. 6,00 m
  • Sonnenschutz
  • Besetzter Empfang
  • Hohlraumboden
  • Pendelleuchten
  • Spitzenkühlung
  • Konferenzzentrum
  • Teeküche
  • Personenaufzug
  • Ansprechende Architektur
  • Hohes Maß an Transparenz
  • Zwei separate Empfangsbereiche
  • Tiefgarage mit 640 Stellplätzen
  • Nähe zum Albertussee
  • Helle, große Kantine mit Außenbereich
  • Aufwändige Kunst im Gebäude
  • Rampenanlieferung
  • Lastenaufzug
  • Mögliches Konferenzzentrum
  • Raumaufteilung durch Clestra-Systemtrennwände
  • Klimatisierung im 3. OG, 4. OG und 5. OG
  • Außen liegender elektrischer Sonnenschutz
  • Öffenbare Fenster

Energieausweis

  • Energieausweistyp: Bedarf
  • Gültig bis: 13.09.2020
  • Stromverbrauch bzw. Strombedarf: 81,6 kWh/(m2*a)
  • Wärmeverbrauch bzw. Wärmebedarf: 243,4 kWh/(m2*a)

Provision

Eine Anmietung ist für den Mieter provisionsfrei.

Baujahr

1996

Sonstige Angaben

  • ReinigungsserviceEmpfang (optional)KonferenzräumeBlendschutzZugangskontrolle

Lage

  • Der Teilmarkt "Linke Rheinseite" besteht aus dem beliebten Oberkassel direkt am Rhein, dem Seestern sowie den Stadtteilen Lörick und Heerdt. 1961 realisierte Horten mit seiner Hauptverwaltung das erste Verwaltungsgebäude im Seestern. Neben dem Teilmarkt Kennedydamm gilt der Seestern als zweites Düsseldorfer Entlastungsgebiet. Mit dem linksrheinischen Anschluss der A 44 und der A 52 hat der Seestern eine unmittelbare Anbindung in das Ruhrgebiet sowie eine schnelle Verbindung zum Flughafen. Mit den Hotels Courtyard by Marriott, Mercure, Innside, Novotel und Lindner ist das Areal zugleich ein bedeutender Hotelstandort.
  • Als nachgefragter Back-Office Standort ist die linke Rheinseite primär dominiert von der IT- und Telekommunikationsbranche. Aufgrund des guten Preis-/Leistungsverhältnisses ist die Lage äußerst attraktiv für preissensible Mieter, die nach Büroflächen mit mittlerer Ausstattungsqualität suchen.
  • Interessante Bürogebäude im Teilmarkt sind die Projektentwicklung BelsenPark entlang der Hansaallee in Oberkassel, die Refurbishments der ehemaligen Vodafone Zentralen "Am Seestern 1" sowie "Am Seestern 3" sowie die Konzernzentrale von Vodafone Deutschland mit 90.000 m², welche in 2012 an der Brüsseler Straße auf dem ehemaligen Areal der Brauerei Gatzweiler entstanden ist.
  • Namhafte Unternehmen wie Vodafone, Deutsche Telekom, Huawei, Ericsson, APO Bank, CGI, Grohe, ZF TRW, TBWA und Freshfields sind hier vertreten.