Zwei neue Leiter im Bereich Architecture & Workplace Consulting

Frankfurt am Main/Berlin/München, 1. Oktober 2020 – Zahlreiche Unternehmen in Deutschland stellen aktuell ihre Bürokonzepte auf den Prüfstand. Vor diesem Hintergrund optimiert Colliers International seine strategische Aufstellung im Bereich Architecture & Workplace Consulting (AWC) unter der Gesamtleitung von Prof. Hermann Schnell. André Nagel (38) ist neuer Head of AWC München und Benedikt Wieser (29) ist neuer Head of AWC Berlin.

„Architecture & Workplace Consulting ist ein wertvoller Service für unsere Kunden, der im Laufe des Jahres 2020 und mit Blick auf die kommenden Jahre zusätzlich an Bedeutung gewonnen hat. Umso wichtiger ist es, dass wir vor allem an den Top-Bürostandorten stark positioniert sind. Dazu leisten André Nagel und Benedikt Wieser mit ihren regionalen Teams und in enger Zusammenarbeit mit unseren Vermietungs- und Investment-Experten vor Ort einen großen Beitrag“, sagt Matthias Leube MRICS, CEO von Colliers International in Deutschland. „Die beiden neuen Ernennungen sind ein weiterer Beleg dafür, dass junge Mitarbeiter bei Colliers in kurzer Zeit in verantwortungsvolle Positionen kommen können, wenn sie die entsprechenden Erfolge und Leistungsbereitschaft nachweisen“, ergänzt Leube.

Standort München

André Nagel tritt in München die Nachfolge von Manuela Kriwoschej an, die sich künftig als Head of Design Germany anderen Schwerpunkten widmet. Er ist im Mai 2020 zunächst als Associate Director bei Colliers gestartet und hat seitdem den AWC-Umsatz in München trotz COVID-Krise signifikant gesteigert. Zuvor war er unter anderem für Combine Consulting und das Architekturbüro HENN tätig. Mit seiner Erfahrung soll er für weiteres Wachstum im Raum München sorgen und als Sonderprojekt ein neues Bürokonzept für die Colliers Niederlassung in der bayerischen Landeshauptstadt umsetzen.

Standort Berlin

Benedikt Wieser ist seit Mai 2019 bei Colliers tätig. Er wurde im Sommer 2020 zum neuen Head of AWC Berlin ernannt, nachdem er diese Position bereits interimsweise für ein Jahr übernommen hatte. Er vereint ebenfalls Erfahrungen aus der Immobilienberatung und Architektur. Vor seinem Einstieg bei Colliers war er unter anderem bei der KVL Bauconsult und dem Architektenbüro KSV in Berlin aktiv. Neben dem Aufbau des Berliner AWC-Teams und der Steigerung des AWC-Umsatzes hat er die Entwicklung des „Colliers Lab“ in Berlin geleitet. Das ist weltweit der erste Co-Working-Space unter der Regie von Colliers International.

Ansprechpartner:
Matthias Leube MRICS
Chief Executive Officer Germany
Colliers International Deutschland GmbH
T +49 69 719 192-0
[email protected]

Prof. Hermann Schnell
Geschäftsführer
Head of Architecture & Workplace Consulting Germany
Colliers International Deutschland GmbH
M +49 170 2112388
[email protected]
www.colliers.de

Martina Rozok
ROZOK GmbH
T +49 30 400 44 68-1
M +49 170 23 55 988
[email protected]
www.rozok.de