Gastronomiekonzept L´Osteria kommt in den Kölner Zollhafen

Köln, 18. November 2020 – Das Gastronomiekonzept L´Osteria kommt in den Kölner Zollhafen 2-4 und mietet dort rund 900 Quadratmeter. Vormieter der Fläche ist Vapiano.

Das Erfolgskonzept von L´Ósteria wird mit gewohnt gemütlicher Atmosphäre weitergeschrieben. „Wir möchten unsere Gäste auch in dieser tollen Location mit unseren L’Osteria typischen, riesigen Pizzen und frischer Pasta bei südamerikanischen Klängen verwöhnen“, sagt Erfolgs-Gastronom und größter L’Osteria Franchisenehmer Kent Hahne. Die Eröffnung ist für März 2021 geplant.

Colliers International war bei der Anmietung beratend und vermittelnd tätig.

Weitere Informationen zu Colliers International Deutschland:
Die Immobilienberater von Colliers International Deutschland sind an den Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart und Wiesbaden vertreten. Das Dienstleistungsangebot umfasst die Vermietung sowie den An- und Verkauf von Büro-, Gewerbe-, Hotel-, Industrie-, Logistik- und Einzelhandelsimmobilien, Fachmärkten, Wohnhäusern, Grundstücken und Land & Forst, Immobilienbewertung, Finanzierungsberatung, Consulting sowie die Unterstützung von Unternehmen bei deren betrieblichem Immobilienmanagement (Corporate Solutions). Weltweit ist die Colliers International Group Inc. (Nasdaq: CIGI) (TSX: CIGI) mit rund 15.000 Experten in 68 Ländern tätig. Für aktuelle Informationen von Colliers International besuchen Sie www.colliers.de/newsroom oder folgen uns bei Twitter @ColliersGermany, Linkedin und Xing.

Ansprechpartner:
Daniel Stallmach
Head of Retail Letting | NRW
Colliers International Deutschland GmbH
T +49 (0) 211 86 20 62 0
[email protected]

Herwig Lieb
Regional Manager | NRW
Colliers International Deutschland GmbH
T +49 (0) 211 86 20 62 0
[email protected]
www.colliers.de