Colliers International vermittelt Harsco mit 1.700 Quadratmeter nach Düsseldorf

Düsseldorf, 9. Mai 2016 – Die Harsco Rail Europe GmbH, als weltweit eines der führenden Unternehmen in der Herstellung von Gleisbau- und Gleiswartungsausrüstungen, hat im Seestern 1.700 Quadratmeter angemietet. Der Umzug von Ratingen in die neue Firmenzentrale nach Düsseldorf wird im Sommer erfolgen.

Harsco Rail Europe entwickelt und realisiert weltweit innovative Lösungen für die Wartung von Gleisinfrastrukturen. Das Produktportfolio des 1909 gegründeten Unternehmens umfasst Neubau- und Instandhaltungsfahrzeuge für die verschiedensten Einsatzzwecke, Engineering, Ersatzteile und After-Sales Service an Standorten in Deutschland, USA, England, Australien, Brasilien und Indien.

Colliers International hat Harsco Rail Europe exklusiv bei der Anmietung beraten.

Weitere Informationen zu Colliers International Deutschland:
Die Immobilienberater von Colliers International Deutschland sind an den Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und Wiesbaden vertreten. Das Dienstleistungsangebot umfasst die Vermietung und den Verkauf von Büro-, Gewerbe-, Hotel-, Industrie-, Logistik- und Einzelhandelsimmobilien, Fachmärkten, Wohnhäusern und Grundstücken, Immobilienbewertung, Consulting sowie die Unterstützung von Unternehmen bei deren betrieblichem Immobilienmanagement (Corporate Solutions). Weltweit ist die Colliers International Group Inc. (Nasdaq: CIGI) (TSX: CIG) mit mehr als 16.000 Experten und 554 Büros in 66 Ländern tätig. www.colliers.de.

Ansprechpartner:
Ignaz Trombello
Managing Director
Colliers International Düsseldorf GmbH
T +49 (0) 2118620620
ignaz.trombello@colliers.com
www.colliers.de

Martina Rozok
ROZOK GmbH
T +49 30 400 44 68-1
M +49 170 23 55 988
m@rozok.de