Colliers International vermittelt Europa-Zentrale der Takenaka Europe GmbH in Düsseldorf

Düsseldorf, 12. Mai 2016 – Die Takenaka Europe GmbH wechselt innerhalb Düsseldorfs ihren Standort und zieht von der Oststraße auf rund 1.000 Quadratmeter ins neue Atrium in die Grafenberger Allee 136. Takenaka ist seit 1973 in Düsseldorf ansässig und wird die neuen Flächen im Sommer dieses Jahres beziehen. Eigentümer der Immobilie in der Grafenberger Allee ist ein bermudanischer Private Equity Fonds Kildare Partners.

Takenaka Europe plant und errichtet seit über 40 Jahren  mit 12 europäischen Niederlassungen schlüsselfertige Industrie-, Gewerbe- und Verwaltungsbauten. Die Takenaka Corporation gehört zu den ältesten Familienunternehmen der Welt mit Ursprung im Jahr 1610 und erzielt mit weltweit 12.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 12,2 Milliarden Euro.

Colliers International hat Takenaka Europe exklusiv bei der Anmietung beraten. Savills war für den Eigentümer in Form eines Leadmaklermandats tätig.

Weitere Informationen zu Colliers International Deutschland:
Die Immobilienberater von Colliers International Deutschland sind an den Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und Wiesbaden vertreten. Das Dienstleistungsangebot umfasst die Vermietung und den Verkauf von Büro-, Gewerbe-, Hotel-, Industrie-, Logistik- und Einzelhandelsimmobilien, Fachmärkten, Wohnhäusern und Grundstücken, Immobilienbewertung, Consulting sowie die Unterstützung von Unternehmen bei deren betrieblichem Immobilienmanagement (Corporate Solutions). Weltweit ist die Colliers International Group Inc. (Nasdaq: CIGI) (TSX: CIG) mit mehr als 16.000 Experten und 554 Büros in 66 Ländern tätig. www.colliers.de.

Ansprechpartner:
Ignaz Trombello
Managing Director
Colliers International Düsseldorf GmbH
T +49 (0) 2118620620
ignaz.trombello@colliers.com
www.colliers.de

Martina Rozok
ROZOK GmbH
T +49 30 400 44 68-1
M +49 170 23 55 988
m@rozok.de