Colliers International startet „Real Estate Technology Accelerator” in Zusammenarbeit mit Techstars

Kooperation mit globalem Technologieinvestor und führendem Accelerator zeigt das Engagement von Colliers International im Innovationsbereich

Frankfurt/Main, 22. Januar 2018 – Der weltweit führende Immobiliendienstleister, die Colliers International Group Inc. (NASDAQ:CIGI) und (TSX:CIGI), hat die Initiative Colliers Proptech Accelerator in Zusammenarbeit mit Techstars gestartet.

„Grundlegende Veränderungen aufgrund neuer Technologien, demografischer Entwicklungen, des globalen Wettbewerbs und der digitalen Vernetzung wirken sich auf alle Branchen aus”, so Matthias Leube, CEO und Head of Capital Markets bei Colliers International Deutschland. „Und der Gewerbeimmobilienmarkt ist dabei keine Ausnahme. Colliers International sieht diesen Trend als Chance. Ziel ist es, bei der Entwicklung von innovativen und wertsteigernden Kunden- und Expertenlösungen Branchenführer zu werden. Durch die Zusammenarbeit mit Techstars können wir neue Technologien identifizieren und Investitionen tätigen. Der neue Colliers Proptech Accelerator, der in Zusammenarbeit mit Techstars umgesetzt wird, belegt unsere einzigartige Innovationskultur und erlaubt die Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen für unsere Kunden.”

„Mit dem Colliers Proptech Accelerator können wir Unternehmen und Technologien, die an der Umsetzung von wertsteigernden Strategien für unsere Kunden arbeiten, in einem frühzeitigen Stadium identifizieren und so einen Wettbewerbsvorteil generieren”, so Leube weiter. „Die Erfolge von Techstars im Technologiebereich in Verbindung mit der branchenführenden Expertise und Reichweite von Colliers International ermöglichen es uns, beim Thema Innovation eine Spitzenposition einzunehmen. Der Colliers Proptech Accelerator hilft uns, neue Lösungen und Innovationen entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu identifizieren, weiterzuentwickeln und in diese zu investieren. Dadurch entsteht ein Wettbewerbsvorteil für unsere Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre.”

Die Kooperation zwischen Colliers Proptech Accelerator und Techstars ist eine einzigartige Initiative, in deren Rahmen Startups, die innovative Technologien für die Immobilienbranche entwickeln, weltweit identifiziert und gefördert werden. Die ausgewählten Startups werden in das Global Headquarter von Colliers im kanadischen Toronto eingeladen, wo sie sich im Rahmen eines 13-wöchigen Programms intensiv mit der Entwicklung und Umsetzung von Technologielösungen beschäftigen. Die Bewerbungen für den ersten Colliers Proptech Accelerator werden bis Februar 2018 angenommen. Startups können sich unter www.techstars.com/apply bewerben.

„Techstars ist die wichtigste globale Plattform zur Förderung von Unternehmern. Aufgrund einer ähnlichen Unternehmenskultur, der Fachexpertise und der globalen Plattform von Colliers International entsteht eine einzigartige Kooperation in der Immobilienbranche”, sagt David Brown, Gründer und Co-CEO von Techstars. „Die für dieses Programm ausgewählten Proptech-Startups arbeiten intensiv mit den Branchenexperten von Colliers International zusammen, so dass das zukünftige Wachstum und der Erfolg dieser Unternehmen beschleunigt werden.”

Weitere Informationen zu Colliers International Deutschland:
Die Immobilienberater von Colliers International Deutschland sind an den Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Stuttgart und Wiesbaden vertreten. Das Dienstleistungsangebot umfasst die Vermietung und den Verkauf von Büro-, Gewerbe-, Hotel-, Industrie-, Logistik- und Einzelhandelsimmobilien, Fachmärkten, Wohnhäusern und Grundstücken, Immobilienbewertung, Consulting sowie die Unterstützung von Unternehmen bei deren betrieblichem Immobilienmanagement (Corporate Solutions). Weltweit ist die Colliers International Group Inc. (Nasdaq: CIGI) (TSX: CIGI) mit rund 15.000 Experten in 68 Ländern tätig. Für aktuelle Informationen von Colliers International besuchen Sie www.colliers.de/newsroom oder folgen uns bei Twitter @ColliersGermany, Linkedin und Xing.

Ansprechpartner:
Matthias Leube MRICS
Chief Executive Officer Germany
Head of Capital Markets Germany
Colliers International Deutschland GmbH
T +49 69 719 192-0
matthias.leube@colliers.com
www.colliers.de

Martina Rozok
ROZOK GmbH
T +49 30 400 44 68-1
M +49 170 23 55 988
m@rozok.de