Colliers International startet mit der RICS das erste internationale Graduiertenprogramm für die Immobilienbranche

Frankfurt am Main, 6. März 2020 – Das Immobilienberatungsunternehmen Colliers International wird zusammen mit der RICS das erste internationale Graduiertenprogramm für Immobilienfachleute anbieten.

Matthias Leube MRICS, CEO von Colliers International in Deutschland: „Unser ´EMEA Graduate Programme´ ermöglicht den Aufbau eines Talentpools mit einer konsequent internationalen Ausrichtung, die Förderung grenzüberschreitender Zusammenarbeit sowie die Intensivierung unserer Kundenbeziehungen in verschiedenen Ländern. Die Initiative ist Teil einer Reihe von Investitionen, die wir im Rahmen unseres erfolgreichen ´EMEA People Transformation Programme´ tätigen, und bietet zudem eine großartige Gelegenheit, mit der RICS zusammenzuarbeiten. Sowohl Colliers als auch die RICS sind bestrebt, Basisarbeit in der Talentförderung zu leisten und den strategischen Wert, den die nächste Generation für die Branche birgt, zu würdigen und auszubauen.”

Das EMEA-Graduiertenprogramm von Colliers International zielt darauf ab, Absolventen die Möglichkeit zu bieten, in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Polen, Dänemark und den Vereinigten Arabischen Emiraten Berufserfahrung zu sammeln. Gleichzeitig können Sie die RICS-Qualifikation erwerben, als international anerkanntes Gütesiegel im Immobiliensektor. Bewerbungsstart ist im September 2020, die erste Runde beginnt im September 2021.

Carsten Liede, Head of HR bei Colliers International in Deutschland: „Die nächste Generation sucht nach neuen Wegen, und internationale Berufserfahrung steht ganz oben auf ihrer Liste. Das Programm hebt uns von den Mitbewerbern ab und erhöht unsere Attraktivität als bevorzugter Arbeitgeber.“

In der ersten Teilnehmerrunde werden die Absolventen den „Commercial Property Pathway” der RICS durchlaufen. Sie haben Zugang zur neuen virtuellen RICS Schulungsplattform „Assessment of Professional Competence (APC)” sowie dem „APC Accelerated Learning Programme”. Die Weiterbildung beinhaltet ein durch und durch internationales Fernlernprogramm und ermöglicht den Kandidaten den Aufbau eines internen Netzwerks. Bei Bedarf wird auch eine persönliche Schulung in das Programm eingebaut.

Judith Gabler, RICS Operations Director, Europe: „Das EMEA-Graduiertenprogramm vermittelt Berufsanfängern die fachlichen Skills und die ethischen Richtlinien, die sie für die Herausforderungen in den globalen Immobilienmärkten benötigen. Wir sind stolz auf die Zusammenarbeit mit Colliers International. So stellen wir sicher, dass unser Berufsstand auf der Höhe, dynamisch und attraktiv für die Talente der Zukunft bleibt.“

Über die RICS:
Die RICS wurde 1868 in Großbritannien gegründet und erhielt 1881 die königliche Charter. Heute ist sie eine weltweit tätige Berufsorganisation, die über 130.000 Immobilienexperten rund um den Globus repräsentiert. Die RICS steht für die professionelle Berufsausübung in sämtlichen Bereichen der Immobilienwirtschaft, über alle Nutzungsarten hinweg. Sie regelt und fördert den Berufsstand auf der Grundlage hoher fachlicher Standards und einer strengen Berufsethik. Die RICS in Deutschland, 1994 in Frankfurt am Main gegründet, nimmt eine führende Position in Kontinentaleuropa ein. Viele herausragende, engagierte Persönlichkeiten der hiesigen Immobilienwirtschaft zählen zu ihren rund 1.800 Mitgliedern. Mit einer Strategie, die die Stärken einer international renommierten Organisation in Einklang mit lokalen Markterfordernissen bringt, bildet der deutsche Nationalverband die Speerspitze des dynamischen Wachstums in der Region.

Folgen Sie RICS Deutschland auf LinkedIn.

Ansprechpartner:
Sabine Georgi
Country Managerin
RICS Deutschland
T +49 (0)171 934 60 86
[email protected]
www.rics.org

Weitere Informationen zu Colliers International Deutschland:
Die Immobilienberater von Colliers International Deutschland sind an den Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart und Wiesbaden vertreten. Das Dienstleistungsangebot umfasst die Vermietung und den Verkauf von Büro-, Gewerbe-, Hotel-, Industrie-, Logistik- und Einzelhandelsimmobilien, Fachmärkten, Wohnhäusern und Grundstücken, Immobilienbewertung, Finanzierungsberatung, Consulting sowie die Unterstützung von Unternehmen bei deren betrieblichem Immobilienmanagement (Corporate Solutions). Weltweit ist die Colliers International Group Inc. (Nasdaq: CIGI) (TSX: CIGI) mit rund 15.000 Experten in 68 Ländern tätig. Für aktuelle Informationen von Colliers International besuchen Sie www.colliers.de/newsroom oder folgen uns bei Twitter @ColliersGermany, Linkedin und Xing.

Ansprechpartner:
Matthias Leube MRICS
Chief Executive Officer Germany
Colliers International Deutschland GmbH
T +49 69 719 192-0
[email protected]
www.colliers.de

Martina Rozok
ROZOK GmbH
T +49 30 400 44 68-1
M +49 170 23 55 988
[email protected]