Colliers International: Repräsentatives Bürogebäude P56 in der Münchner Prinzregentenstraße verkauft

München, 30. September 2016 – LaSalle Investment Managers hat das Bürogebäude P56 in der Prinzregentenstraße 56 an Deka Immobilien verkauft. Die repräsentative Immobilie in Top-Innenstadtlage wurde in den 1950er Jahren gebaut, verfügt über 10.500 Quadratmeter Gesamtfläche und ist vollständig vermietet.

Der Stadtteil Lehel zählt zu den begehrtesten Lagen im Zentrum und zeichnet sich durch seine Nachbarschaft zur Altstadt, Isar und zum Englischen Garten aus. Die Isar und der Friedensengel sind vom markanten, sechsstöckigen Eckgebäude aus sichtbar.

Colliers International war für den Verkäufer beratend und vermittelnd tätig.

Bürogebäude Prinzregentenstrasse München
Bürogebäude P56. Bildquelle: © ADRIAN BECK | Photographer

Weitere Informationen zu Colliers International Deutschland:
Die Immobilienberater von Colliers International Deutschland sind an den Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und Wiesbaden vertreten. Das Dienstleistungsangebot umfasst die Vermietung und den Verkauf von Büro-, Gewerbe-, Hotel-, Industrie-, Logistik- und Einzelhandelsimmobilien, Fachmärkten, Wohnhäusern und Grundstücken, Immobilienbewertung, Consulting, Real Estate Management Services sowie die Unterstützung von Unternehmen bei deren betrieblichem Immobilienmanagement (Corporate Solutions). Weltweit ist die Colliers International Group Inc. (Nasdaq: CIGI) (TSX: CIG) mit mehr als 16.300 Experten und 502 Büros in 67 Ländern tätig. www.colliers.de.

Ansprechpartner:
Béla Tarcsay
Managing Partner
Telefon +49 89 624294-23
bela.tarcsay@colliers.com
www.colliers.de

Martina Rozok
ROZOK GmbH
T +49 30 400 44 68-1
M +49 170 23 55 988
m@rozok.de