Colliers International: Family Office erwirbt Bürogebäude in Berlin-Mitte

Berlin, 18. November 2016 – Ein ausländisches Family-Office hat das in Berlin-Mitte gelegene, voll vermietete Bürogebäude Mauerstraße 85 erworben.

Der Verkäufer wurde von der SHI Management GmbH in München vertreten. Die Käuferseite wurde von L’Etoile Properties und Clifford Chance beraten. Colliers International war vermittelnd tätig.

Das repräsentative Baudenkmal liegt am Checkpoint Charlie und ist langfristig vermietet.

Weitere Informationen zu Colliers International Deutschland:
Die Immobilienberater von Colliers International Deutschland sind an den Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und Wiesbaden vertreten. Das Dienstleistungsangebot umfasst die Vermietung und den Verkauf von Büro-, Gewerbe-, Hotel-, Industrie-, Logistik- und Einzelhandelsimmobilien, Fachmärkten, Wohnhäusern und Grundstücken, Immobilienbewertung, Consulting sowie die Unterstützung von Unternehmen bei deren betrieblichem Immobilienmanagement (Corporate Solutions). Weltweit ist die Colliers International Group Inc. (Nasdaq: CIGI) (TSX: CIG) mit mehr als 16.000 Experten und 554 Büros in 66 Ländern tätig. Für aktuelle Informationen von Colliers International besuchen Sie www.colliers.de/newsroom oder folgen uns bei Twitter @ColliersGermany, Linkedin und Xing.

Ansprechpartner:
Ulf Buhlemann, FRICS
Partner
Head of Investment Berlin
Head of Portfolio Investment & Advisory Germany
Colliers International Berlin GmbH
T +49 (0)30 202993-49
ulf.buhlemann@colliers.com

Martina Rozok
ROZOK GmbH
T +49 30 400 44 68-1
M +49 170 23 55 988
m@rozok.de