Colliers International: A.B.S. Global Factoring mietet Büroflächen in Wiesbaden

Frankfurt am Main/Wiesbaden, 12. Februar 2015 – Der Finanzdienstleister A.B.S. Global Factoring verlegt seine Firmenzentrale innerhalb von Wiesbaden und hat langfristig rund 3.000 Quadratmeter Bürofläche bei der Nestlé Pensionskasse im Neubauprojekt „Connect“ in der Mainzer Straße 97 angemietet.

Die A.B.S. Global Factoring AG ist die in Deutschland führende private und konzernunabhängige Factoring-Gesellschaft und betreut von Deutschland aus auch die Märkte in der Schweiz sowie in Skandinavien.

Colliers International hat A.B.S. Global Factoring im Rahmen eines Mandates beraten und die Anmietung begleitet. JLL war für den Vermieter tätig.

 

Weitere Informationen zu Colliers International Deutschland:
Die Immobilienberater von Colliers International Deutschland sind an den Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und Wiesbaden vertreten. Das Dienstleistungsangebot umfasst die Vermietung und den Verkauf von Büro-, Gewerbe-, Hotel- und Industrie- sowie Logistikgebäuden, Wohnhäusern und Grundstücken, Immobilienbewertung, Consulting, Real Estate Management Services sowie die Unterstützung von Unternehmen bei deren betrieblichem Immobilienmanagement (Corporate Solutions). Weltweit ist Colliers International mit mehr als 15.800 Experten und 485 Büros in 63 Ländern tätig. www.colliers.de.

Ansprechpartner:
Peter Kunz FRICS
Geschäftsführer / Managing Partner
Colliers International Frankfurt GmbH
T +49 69 719192-23
M +49 163 6650094
peter.kunz@colliers.com
www.colliers.de

Martina Rozok
ROZOK GmbH
T +49 30 400 44 68-1
M +49 170 23 55 988
m@rozok.de