Colliers International: „Wie wir arbeiten – die Büros von morgen“

– Robert Hlawna auf dem Wirtschaftsgipfel der Süddeutschen Zeitung

Berlin, 14. November 2016 – „Wie wir arbeiten – die Büros von morgen“ ist das Thema, über das Robert Hlawna, Geschäftsführer Corporate Solutions bei Colliers International, beim kommenden Wirtschaftsgipfel der Süddeutschen Zeitung vom 17. bis 19. November im Berliner Hotel Adlon, referieren wird.

Hlawna: „Wie der Büro-Arbeitsplatz von morgen aussieht, ist für Entscheidungen von Unternehmen schon heute maßgeblich. Die Stichworte dabei heißen beispielsweise Co-Working und Open Space.

Feste Arbeitsplätze werden aufgegeben und man geht ins Büro, um Kollegen zu sehen und mit ihnen zu arbeiten und nicht, weil dort die Unterlagen, Kommunikationsmittel und der Rechner stehen. Das ist ein großer Unterschied zu früher. Die Kern-Frage für künftige Bürowelten heißt also: Wie funktioniert die Zusammenarbeit?“

Rund 400 Teilnehmer aus Wirtschaft und Politik werden auf dem Wirtschaftsgipfel, der unter dem Motto „Entscheiden in unsicheren Zeiten“ steht, erwartet. Neben „Wie wir arbeiten“ werden u.a. Themen wie „Eine Ära der Unsicherheit – was kommt auf uns zu“ und „Der Brexit und die Folgen“ auf dem Kongress, bei dem auch Bundeskanzlerin Angela Merkel einen Vortrag halten wird, in Berlin diskutiert.

„Jedes große Unternehmen experimentiert zurzeit mit neuen Arbeits- und Bürowelten. Dabei gehen neun von zehn Experimenten schief, da zum einen ´nur´ Räume, aber nicht die Organisation verändert werden. Zum anderen müssen die Führungskräfte bei der neuen Büroorganisation mitmachen und zudem ihren Mitarbeitern die neuen ´Spielregeln´ erklären“, so Hlawna abschließend.

Weitere Informationen zu Colliers International Deutschland:
Die Immobilienberater von Colliers International Deutschland sind an den Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und Wiesbaden vertreten. Das Dienstleistungsangebot umfasst die Vermietung und den Verkauf von Büro-, Gewerbe-, Hotel-, Industrie-, Logistik- und Einzelhandelsimmobilien, Fachmärkten, Wohnhäusern und Grundstücken, Immobilienbewertung, Consulting sowie die Unterstützung von Unternehmen bei deren betrieblichem Immobilienmanagement (Corporate Solutions). Weltweit ist die Colliers International Group Inc. (Nasdaq: CIGI) (TSX: CIG) mit mehr als 16.000 Experten und 554 Büros in 66 Ländern tätig. Für aktuelle Informationen von Colliers International besuchen Sie www.colliers.de/newsroom oder folgen uns bei Twitter @ColliersGermany, Linkedin und Xing.

Ansprechpartner:
Robert Hlawna
Geschäftsführer
Colliers International Corporate Solutions GmbH
T +49 89 54 04 11-216
robert.hlawna@colliers.com

Martina Rozok
ROZOK GmbH
T +49 30 400 44 68-1
M +49 170 23 55 988
m@rozok.de