Colliers International: Bayerische Staatsbibliothek und Bayerische Staatsoper mieten Logistikflächen in Neufahrn

München/Neufahrn, 8. März 2016 – Zwei Institutionen des Freistaats Bayern haben Flächen im Gewerbegebiet von Neufahrn bei Freising angemietet. Die Bayerische Staatsbibliothek mietete rund 4.300 Quadratmeter, die Bayerische Staatsoper ca. 5.700 Quadratmeter Logistikfläche. Der Bezug erfolgte bereits 2015.

Colliers International war für den Mieter beratend und vermittelnd tätig.

Weitere Informationen zu Colliers International Deutschland:
Die Immobilienberater von Colliers International Deutschland sind an den Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und Wiesbaden vertreten. Das Dienstleistungsangebot umfasst die Vermietung und den Verkauf von Büro-, Gewerbe-, Hotel-, Industrie-, Logistik- und Einzelhandelsimmobilien, Fachmärkten, Wohnhäusern und Grundstücken, Immobilienbewertung, Consulting, Real Estate Management Services sowie die Unterstützung von Unternehmen bei deren betrieblichem Immobilienmanagement (Corporate Solutions). Weltweit ist die Colliers International Group Inc. (Nasdaq: CIGI) (TSX: CIG) mit mehr als 16.300 Experten und 502 Büros in 67 Ländern tätig. www.colliers.de.

Ansprechpartner:
Kurt Zauner
Associate Director
Colliers International München GmbH
T +49 89 624294-896
M +49 (0) 151 53839952
kurt.zauner@colliers.com

Samuel Recca
Associate Director
Colliers International München GmbH
T +49 89 624294-37
M +49 89 151 55110945
samuel.recca@colliers.com
www.colliers.de

Martina Rozok
ROZOK GmbH
T +49 30 400 44 68-1
M +49 170 23 55 988
m@rozok.de