Kernsaniertes, leerstehendes Wohn- und Geschäftshaus

10806434001001

Ihr Ansprechpartner

 Frankfurt Wohn- und Geschäftshäuser

Frankfurt Wohn- und Geschäftshäuser Colliers International Residential Tel.: +49 69 24757550

Kontakt aufnehmen
Fläche:
399 m2
Preis:
auf Anfrage
Verfügbar ab:
Keine Angabe
Objekt-ID:
F_G-01MYHO

Ich freue mich über Ihre Nachricht:

Informationen gemäß Art. 13 EU-DSGVO


Bei der Liegenschaft handelt es sich um ein denkmalgeschütztes Wohn- und Geschäftshaus in Bad Homburg. Das Objekt ist leerstehend und kernsaniert. Teilweise muss der Innenausbau noch fertiggestellt werden.

Ausstattung

  • Kulturdenkmal
  • Kernsaniert
  • Teilweise muss der Innenausbau noch fertigge-stellt werden
  • Leerstehend
  • Hohe Decken
  • Gute ÖPNV-Anbindung

Energieausweis

  • Energieausweis liegt nicht vor

Provision

Der Maklervertrag mit uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder auch durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposees und seiner Bedingungen zustande. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit. Die Courtage in Höhe von 5,95 % inkl. gesetzl. MwSt. auf den Kaufpreis ist bei notariellem Vertragsabschluß fällig und vom Käufer an die Colliers International Residential GmbH zu zahlen.

Baujahr

1900

Sonstige Angaben

  • ENERGIEEFFIZIENZ Das Objekt unterliegt nicht den Anforderungen der EnEV.

Lage

  • Bad Homburg v. d. Höhe ist ein moderner Wirtschaftsstandort, eine attraktive Einkaufsstadt, ein gut besuch-tes Kongresszentrum und ein begehrter Wohnort. Als Kreisstadt des Hochtaunuskreises ist Bad Homburg auch heute das Zentrum der Region. In der 52.000-Einwohner-Stadt haben namenhafte nationale und in-ternationale Unternehmen ihren Sitz. Zusammen mit starken mittelständischen Firmen und guten Hand-werksbetrieben stellen sie rund 26.000 Arbeitsplätze. Als Mittelzentrum im verdichteten Ballungsraum des Rhein-Main-Gebiets weist die Stadt Bad Homburg eine hervorragende überörtliche Verkehrsanbindung auf. Der nächste Autobahnanschluss ist nur 2 km entfernt, so dass man in wenigen Minuten das Bad Homburger Kreuz erreicht und über die A5 und A 661 schnellen Anschluss nach Frankfurt am Main und andere Städte in der Region hat. Der Frankfurter Flughafen ist rund 25 km entfernt und auch über die A5 in ca. 25 Min. mit dem Auto zu erreichen. Der Bahnhof Bad Homburg bietet einen Anschluss an die S-Bahn Linie S5. Der Frankfurter Hauptbahnhof, die Innenstadt Frankfurts sowie das Messegelände sind hierbei in dichter Takt-folge ohne Umsteigen zu erreichen. Da-rüber hinaus wird das Netz durch die U-Bahn Linie U2 mit Halte-punkten in den Stadtteilen Ober-Eschbach und Gonzenheim verdichtet.