Altbau in gefragter Nordendlage

Frankfurt Bornheim

Ihr Ansprechpartner

 Frankfurt Wohn- und Geschäftshäuser

Frankfurt Wohn- und Geschäftshäuser Colliers International Residential Tel.: +49 69 24757550

Kontakt aufnehmen
Fläche:
331 m2
Preis:
1.590.000 €
Verfügbar ab:
Keine Angabe
Objekt-ID:
F_EV358145

Ich freue mich über Ihre Nachricht:

Informationen gemäß Art. 13 EU-DSGVO


Bei der ca. 1890 erbauten Liegenschaft handelt es sich um ein vollunterkellertes, einseitig angebautes Mehrfamilienhaus mit fünf Wohneinheiten. Die sanierungsbedürftige Erdgeschosswohnung ist kürzlich frei geworden. Die Beheizung und die Warmwasseraufbereitung erfolgt mittels Gasetagentherme. Ein Bauantrag zum Ausbau des Dachbodens mit Dachterrasse, sowie zur Anständerung von Balkonen befindet sich kurz vor der Einreichung.

Ausstattung

  • Gas-Etagenheizung
  • Gute Mieterstruktur
  • Dachboden mit Ausbaupotenzial
  • Balkone/Terrasse
  • Gewölbekeller

Energieausweis

  • Energieausweistyp: Bedarf

Provision

Der Maklervertrag mit uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder auch durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposees und seiner Bedingungen zustande. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit. Die Courtage in Höhe von 5,95 % inkl. gesetzl. MwSt. auf den Kaufpreis ist bei notariellem Vertragsabschluß fällig und vom Käufer an die Colliers International Residential GmbH zu zahlen.

Baujahr

1890

Lage

  • Das Nordend besteht, getrennt durch die Friedberger Landstraße, aus den beiden Stadtteilen Nordend-Ost und Nordend-West und weist mit rund 54.400 Einwohnern eine der höchsten Einwohnerdichten im Stadtgebiet auf. Es zählt traditionell zu den besonders gefragten Wohnlagen in Frankfurt. Für Atmosphäre sorgen kleine Geschäfte, Bistros, Cafés und Restaurants. Die sehr gute Infrastruktur, die Nähe zur City und ein hoher Erholungswert, unter anderem durch mehrere Stadtparks wie Günthersburg-, Bethmann und Holzhausenpark runden dieses Bild ab. Zudem zählt das Nordend zu den am besten angeschlossenen Stadtteilen Frankfurts. Die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist mit diversen U-Bahn-, Straßenbahn- und Buslinien als sehr gut zu bezeichnen. Durch das Nordend verlaufen sowohl in Nord-Süd als auch in Ost-West-Richtung mehrere große Ausfallstraßen, wodurch auch die Anbindung an die umliegenden Autobahnen (A 66 / A 5 und A 661) sehr gut ist. Kindergärten, Schulen, soziale Einrichtungen sowie Krankenhäuser sind ebenfalls ausreichend vorhanden und gut erreichbar.