SPEKULATIVER NEUBAU EINES LOGISTIKZENTRUMS IM KÖLNER NORDEN

Köln linksrheinisch

Ihr Ansprechpartner

Christian Scherer

Christian Scherer Colliers International Deutschland Tel.: +49 221 986537 15

Kontakt aufnehmen
Fläche:
53.710 m2
Teilbar ab:
8.470 m2
Miete:
auf Anfrage
Verfügbar ab:
Keine Angabe
Objekt-ID:
D_P418

Ich freue mich über Ihre Nachricht:

Informationen gemäß Art. 13 EU-DSGVO


Ausstattung

  • ca. 12,20 m Hallenhöhe lichte Höhe
  • ca. 7,50 t/m² Bodentraglast
  • Andienung über Rampentore mit Überladebrücken (1 pro 680 m²)
  • 1 ebenerdiges Sektionaltor pro Einheit
  • Stützenraster: 12 m x 24 m
  • Beleuchtung: LED im Regalbereich: 200 lux; in der Ladezone: 300 lux
  • Zertifizierung: DGNB
  • ESFR-Sprinkleranlage
  • Brandmeldeanlage
  • trimodaler Standort
  • LED-Beleuchtung
  • 24/7 h Nutzung
  • Einfahrtstoranlage
  • Ladehöfe (ca. 35 m Tiefe)
  • 265 PKW- und 63 LKW-Stellplätze
  • Büroausbau nach Mieterwunsch

Energieausweis

  • Energieausweis liegt nicht vor

Provision

Eine Anmietung ist für den Mieter provisionsfrei.

Lage

  • Der projektierte Logistik Park Köln-Niehl liegt im Nord-Osten von Köln unmittelbar am Rhein. Die Autobahnauffahrten zur A3, A1 und A57 sind nur wenige Fahrminuten erreichbar. Das dichte Autobahnnetz in der Region Köln bietet beste Anbindungen in alle Richtungen, Köln-Bonn, Ruhrgebiet oder die Benelux-Staaten. Der Niehler Hafen – der Umschlagplatz dieser Region liegt in unmittelbarer Nähe, zudem bietet das nahe gelegene KV-Terminal Köln Nord die Möglichkeit zum Umschlag der Container auf der Schiene.