Logistikzentrum in Leverkusen | Neubau | Rampentore | A59

Leverkusen

Ihr Ansprechpartner

Christian Scherer

Christian Scherer Köln Tel.: +49 221 986537 15

Kontakt aufnehmen
Fläche:
13.295 m2
Teilbar ab:
4.800 m2
Miete:
auf Anfrage
Verfügbar ab:
Keine Angabe
Objekt-ID:
D_P6136

Ich freue mich über Ihre Nachricht:

Informationen gemäß Art. 13 EU-DSGVO


Ausstattung

  • Hierbei handelt es sich um projektierte Logistik- und Verwaltungsflächen als Ergänzung zur vermieteten Bestandsimmobilie.
  • Halle:
  • Hallenhöhe: 10 - 12 m UKB
  • Beleuchtung: 200 lux
  • Stützenraster ca. 12,00 m x 24,00 m
  • Andienung: Unit 1: 3 Rampentore + 1 ebenerdiges Sektionaltor; Unit 2: 6 Rampentore + 1 ebenerdiges Sektionaltor
  • Heizung: Deckenstrahler (Gaszentralheizung)
  • Boden: belastbarer Betonboden: ca. 5 t/m²
  • Brandschutz: ESFR-Deckensprinklerung, RWA, BMA, Oberlichter
  • Büroflächen:
  • moderner Standard
  • flexible Aufteilung möglich
  • Beleuchtung: 500 lux
  • Heizung: 22° C - witterungsgeführte Gas- Brennwerttherme
  • Außenanlagen:
  • Grundstücksumzäunung
  • Ladehöfe betoniert und schwerlasttauglich
  • Rangierflächenabstand: mindestens 35 m
  • 24-Stunden-Betrieb an 7-Tagen der Woche möglich.

Energieausweis

  • Energieausweis liegt nicht vor

Provision

Bei Verträgen bis zu 5 Jahren Laufzeit werden 3 Nettomonatsmieten, bei Verträgen mit bis zu 10 Jahren 4 Nettomonatsmieten vom Mieter fällig. Bei Verlängerungsoptionen wird 1 weitere Nettomonatsmiete vom Mieter fällig. Hinzu kommt die jeweils gültige MwSt.

Lage

  • Leverkusen ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen. Sie gehört zum Regierungsbezirk Köln und liegt somit im Rheinland. Es gibt eine gute Andienung zu den Autobahnen A1 (Richtung Dortmund/Euskirchen) und A3 (Richtung Frankfurt/Oberhausen).
  • Dass sich der Standort Leverkusen etabliert hat sieht man an der Ansiedlung namenhafter Unternehmen wie Bayer AG, Dynamit Nobel, Metro und Lanxess.