Revitalisierter Gewerbepark in exponierter Lage von Krefeld – ab 7 m UKB – 28.000 m² Hallenfläche

Krefeld

Ausstattung

  • ca. 7,00 - 15,60 m Hallenhöhe UKB
  • ca. 5 t/m² Bodentraglast
  • Andienung über ebenerdige Sektionaltore
  • teilweise Krananlagen mit Brückenkränen (bis 2 x 60t Tragkraft)
  • Gashell- und -dunkelstrahler
  • RWA-Anlage über Oberlichter
  • teilweise Absauganlagen vorhanden
  • teilweise Lackieranlagen vorhanden
  • Büroflächen werden nach Mieterwunsch ausgebaut
  • GI-Gebiet mit 24/7-Nutzung
  • 600 PKW-Stellplätze
  • Schwerlastverkehr-geeignet

Energieausweis

  • Energieausweistyp: Verbrauch
  • Stromverbrauch bzw. Strombedarf: 95,4 kWh/(m2*a)
  • Wärmeverbrauch bzw. Wärmebedarf: 238,5 kWh/(m2*a)
  • Warmwasserbereitung nicht in den Kennzahlen enthalten

Provision

Bei Mietverträgen bis zu 5 Jahren Laufzeit werden 3 Nettomonatsmieten, bei Mietverträgen mit bis zu 10 Jahren 4 Nettomonatsmieten vom Mieter fällig. Bei Verlängerungsoptionen wird 1 weitere Nettomonatsmiete vom Mieter fällig. Hinzu kommt die jeweils gültige Mehrwertsteuer.

Baujahr

1986

Lage

  • Der revitalisierte Industriepark liegt verkehrsgünstig in dem gewachsenen Industrie- und Gewerbegebiet an der Mevissenstraße. Zur industriellen Nachbarschaft zählen Krefelder Traditionsunternehmen wie Siempelkamp und Verseidag-Indutex, sowie im nahegelegenen Fachmarktzentrum die Möbelhauskette Schaffrath, real und diverse Einzelhändler. Die Infrastruktur und die exponierte, citynahe Lage sind die Alleinstellungsmerkmale dieses Standortes. Die Autobahnen A 44 und A 57 sind schnell und bequem zu erreichen, der ÖPNV Anschluss über die Buslinien ist ebenfalls bestens gewährleistet.