Multi-Use-Industriepark direkt an der A42 – Kranbahnen – Rampen + ebenerdige Tore

Essen

Ausstattung

  • Bestand:
  • ca. 4,00 m - 8,00 m Hallenhöhe UKB
  • ca. 5 t/m² Bodentraglast
  • Andienung über Rampentore mit Überladebrücken und ebenerdige Sektionaltore
  • teilweise Gasgebläseheizung
  • teilweise Kranbahnen
  • umlaufende Fensterbänder
  • Neubau:
  • ca. 7.400 m² Hallenfläche
  • ca. 12,00 m Hallenhöhe UKB
  • ca. 5 t/m² Bodentraglast
  • Mieterwünsche hinsichtlich der Andienung und weiterer Ausstattungsmerkmale können berücksichtigt werden
  • Büro- und Sozialflächen optional anmietbar

Energieausweis

  • Energieausweis liegt nicht vor

Provision

Bei Mietverträgen bis zu 5 Jahren Laufzeit werden 3 Nettomonatsmieten, bei Mietverträgen mit bis zu 10 Jahren 4 Nettomonatsmieten vom Mieter fällig. Bei Verlängerungsoptionen wird 1 weitere Nettomonatsmiete vom Mieter fällig. Hinzu kommt die jeweils gültige Mehrwertsteuer.

Lage

  • Die Liegenschaft befindet sich im Essener Industriegebiet "Stadthafen" am Kreuz Essen-Nord. Durch die dort verlaufenden A 42 und B 224 sind sowohl die regionale als auch die überregionale Anbindung als sehr gut zu bezeichnen. Über die Gladbecker Straße ist das Stadtzentrum von Essen in wenigen Minuten zu erreichen. Der nahgelegene Rhein-Herne-Kanal bietet zudem einen optimalen Anschluss an den Binnenschiffsverkehr.