Attraktive Produktions- und Lagerflächen in Langenfeld – Rampe und ebenerdige Andienung

Langenfeld

Ausstattung

  • Halle A (ca. 1.646 m²):
  • ca. 5,13 m Hallenhöhe UKB
  • ca. 5 t/m² Bodentraglast
  • Andienung über starre Rampe (überdacht) mit zwei Rolltoren und zwei Überladebrücken
  • Gebläseheizung (Öl)
  • umlaufende Fensterbänder
  • zweistöckiges Lagermeisterbüro und Sanitäreinheiten
  • Halle C (ca. 1.339 m²)
  • ca. 5,20 m Hallenhöhe UKB
  • ca. 5 t/m² Bodentraglast
  • Andienung über ebenerdiges Sektionaltor
  • Gasgebläseheizung
  • Oberlichter (großflächig)
  • integrierter Bürobereich (ca. 70 m²) in der Halleneinheit
  • Halle 1
  • ca. 6,60 m Hallenhöhe UKB
  • ca. 5 t/m² Bodentraglast
  • Andienung über 2 ebenerdige Sektionaltore ( 4 x 4,50 m und 3 x 3,75 m) an 2 Seiten
  • Gasgebläseheizung
  • Fensterbänder
  • getrennte WC-Einheit (D/H) und Duschraum
  • ca. 95 m² Freifläche
  • ausreichend Frei- und Rangierflächen vorhanden
  • Starkstrom mit eigener Trafostation auf dem Areal

Energieausweis

  • Energieausweistyp: Verbrauch
  • Stromverbrauch bzw. Strombedarf: 22,4 kWh/(m2*a)
  • Wärmeverbrauch bzw. Wärmebedarf: 121,6 kWh/(m2*a)
  • Warmwasserbereitung nicht in den Kennzahlen enthalten

Provision

Bei Mietverträgen bis zu 5 Jahren Laufzeit werden 3 Nettomonatsmieten, bei Mietverträgen mit bis zu 10 Jahren 4 Nettomonatsmieten vom Mieter fällig. Bei Verlängerungsoptionen wird 1 weitere Nettomonatsmiete vom Mieter fällig. Hinzu kommt die jeweils gültige Mehrwertsteuer.

Baujahr

1968

Lage

  • Die Liegenschaft befindet sich in einem zentrumsnahen Gewerbegebiet im Süden Langenfelds. Die Anschlussstelle Monheim an die BAB 59 liegt in unmittelbarer Nähe, die A3 ist ebenfalls in nur wenigen Fahrminuten zu erreichen. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch die in wenigen Gehminuten zu erreichenden S-Bahn- und Bushaltestellen optimal. Sowohl die Düsseldorfer Innenstadt als auch der Flughafen sind innerhalb von 25 Minuten anzufahren.