Neubau von Logistikflächen in Weißensee

Peripherie Nord

  • hier entsteht ein stützenfreier Hallenneubau, auf Wunsch mit Büro- und Sozialflächen
  • die Halle verfügt über wärmegedämmte, elektrische Sektionaltore mit den Maßen ca. 2,80 m x 3,00 m mit LKW-Torabdichtungen, Anfahrpuffern und Überladebrücken
  • beheizt wird die Halle mittels direktbefeuerter Gashell- oder dunkelstrahler mit Raumtemperatursteuerung
  • über separate Unterverteilungen in den einzelnen Mietbereichen ist die Stromversorgung sichergestellt
  • der Hallenboden ist ein Industrieboden und verfügt über eine Bodenlast von 5 t/m²
  • das Gelände ist für Schwerlastverkehr geeignet
  • die Absenkung im Bereich der Tore beträgt 1,20 m
  • PKW-Stellplätze sind ausreichend vorhanden 8 m UKB
  • Bodenlast 5 t/m²
  • Rampenandienung
  • Gas-Heizung

Energieausweis

  • Energieausweis liegt nicht vor

Provision

Die Anmietung dieser Flächen ist für den Mieter provisionsfrei.

Baujahr

2017

Lage

  • das Objekt befindet sich in Weißensee, im Bezirk Pankow
  • viele verschiedene kleine und große Unternehmen haben sich bereits in Weißensee niedergelassen
  • die Bundesstraße B2 ist zwei Autominuten entfernt, die Stadtautobahn A100 ist 11 km entfernt
  • die Bushaltestelle "Gehringstraße" (156, 255, 259, X54) ist fußläufig in fünf Minuten erreichbar
  • den Alexanderplatz erreicht man in sieben Kilometer
  • der Flughafen "Schönefeld" ist 40 Minuten entfernt