KIP-Werk Herzfelde

  • die Grundstücksgröße beträgt ca. 40.000 m², davon sind ca. 6.604 m² bebaut
  • es befinden sich ausreichend PKW-Stellplätze auf dem Grundstück
  • eine Einbruchsmeldeanlage ist vorhanden Hallenflächen
  • die Halle hat eine Länge von 180 m, die Hallenbreite im vorderen Teil von 51 m und im hinteren Teil von 29 m
  • auf dem Grundstück befindet sich ein Löschwasserbecken sowie eine Löschanlage mit vier Abnahmestellen
  • an der Stirnseite der Halle befindet sich jeweils ein Tor mit ca. 7m x 7m
  • eine Auffahrt- und Verladerampe mit einer Tragfähigkeit von 9.000 Kg und einer Gesamtlänge von 11,80 m ist vorhanden
  • Transformatorenanlage 630 kVA – 20.000 Volt
  • Kompressoren mit einem Höchstdruck von 13 Bar, Modell MSK G 22/13 AF UN 2
  • in der Werkhalle befindet sich eine Beleuchtungsanlage mit 113 Deckenleuchten, die je nach Anforderung separat in Reihe geschaltet werden können
  • Leuchtmittel Fabrikat Sylvana "Brilelux" HSI-SX-400W
  • die Hallen verfügen über vier Zweiträgerbrückenkräne der Firma Kulicke Kran und Stahlbau, die Seilzüge sind von ABUS Kransysteme
  • im Ostschiff (Feld 1-4) befindet sich ein Laufkran, eine Laufkatze, hier beträgt die Hubkraft 8 to, Spurmaß 27.850 mm, UK Kranschiene 8.193 mm, UK Kranbrücke 9.055 mm und die Hakenhöhe (UK Haken) 9.692 mm
  • im Ostschiff (Feld 5-8) befindet sich ein Laufkran, zwei Laufkatzen, hier beträgt die Hubkraft 2 x 4 to, Spurmaß 27.850 mm, UK Kranschiene 8.185 mm, UK Kranbrücke 9.049 mm und die Hakenhöhe (UK Haken) 9.739 mm
  • im Westschiff (Feld 9-25) befinden sich zwei Laufkräne (Tandembetrieb möglich), eine Laufkatze, hier beträgt die Hubkraft 8 to, Spurmaß 27.750 mm, UK Kranschiene 8.602 mm, UK Kranbrücke 8.516 mm und die Hakenhöhe (UK Haken) 9.410 mm
  • die Hallenbeheizung erfolgt über fünf Deckenstrahler der Firma Schulte Büroflächen
  • die Abmessung der Bürogebäude beträgt 21.60 m x 7.20 m
  • das Erd- und Obergeschoss ist komplett ausgestattet mit Büroräumen, einem Besprechungsraum, einem Großraumbüro, einer Teeküche sowie Sozialräumen

Energieausweis

  • Energieausweis liegt nicht vor

Provision

Bei Abschluss eines rechtsgültigen Mietvertrages ist vom Mieter nachfolgend genannte Provision zzgl. der gesetzlich geltenden Mehrwertsteuer an die Colliers International Berlin GmbH fällig und zahlbar: bei einer Laufzeit bis 36 Monate 2,0 Monatskaltmieten bei einer Laufzeit bis 60 Monate 3,0 Monatskaltmieten bei einer Laufzeit bis 120 Monate 4,0 Monatskaltmieten

Lage

  • Das Industrieareal liegt östlich von Berlin im Gewerbegebiet von Herzfelde, zugehörig dem Ortsteil der Gemeinde Rüdersdorf im Landkreis Märisch-Oderland in Brandenburg
  • Der Standort ist optimal angebunden und liegt direkt an der Bundesstraße 1 (B14)