Werkstattgebäude in zentraler Lage

Peripherie Süd

  • Das Hauptgebäude wurde vor ca. 100 Jahren als Fabrik errichtet im Erdgeschoss kann man sehr gut den ursprünglichen Stil erkennen
  • Die Halle wurde 1990 gebaut und wurde als Werkstatt von Nutzfahrzeugen genutzt, hier beträgt die Grundfläche ca. 1.200 m²
  • Werkstatt mit Büro- und Lagerfläche - nur zusammenhängend anmietbar
  • Boden aus Verbundpflaster
  • 2 Wartungsgräben und werden bei Neuvermietung vom Eigentümer geschlossen
  • Im 1. OG befinden sich ca. 175 m² Büro- und Sozialraumflächen sowie ein Lager mit ca. 300 m²
  • Das Lager hat einen separaten Eingang
  • Auf der Freifläche des Grundstücks sind Stellplätze vorhanden
  • 2 ebenerdige Rolltore (10 m x 5,20 m und 5 m x 5,20 m)
  • Deckenhöhe: 6,80 m UKB
  • Lastenaufzug 1,5 t.
  • Bodentraglast mind. 5t/m²

Energieausweis

  • Energieausweis liegt nicht vor

Provision

Die Anmietung dieser Flächen ist für den Mieter provisionsfrei.

Baujahr

1990

Lage

  • befindet sich zentral gelegen im Bezirk BerlinTempelhof
  • zwischen dem Tempelhofer Hafen (Tempelhofer Damm) und der Autobahnabfahrt 'Oberlandstraße'
  • gleichzeitig etabliert sich Tempelhof und besonders die Gegend rund um den Hafen mehr und mehr als zentraler, begehrter Industrie- und Dienstleistungsstandort
  • sehr gute Anbindung an den ÖPNV
  • die Autobahn A100 ist in nur wenigen Autominuten erreichbar
  • ideale Position für einen vielfältigen Branchenmix aus technologie- und vertriebsorientierten Unternehmen, Leichtindustrie und großflächigem Gewerbe