Loftige Büroflächen in Bahrenfeld

Bahrenfeld

  • 1905/1906 führte "Die Königliche Eisenbahn Direktion Altona" den ersten elektrischen Betrieb für die Strecke Blankenese –Ohlsdorf in Hamburg ein. Hierfür wurde nahe der Gleisanlagen ein Kraftwerk gebaut, welches heute als Loftbüro genutzt wird.
  • Raumaufteilung nach Mieterwunsch
  • Teilweise Parkettboden
  • Hochwertige Ausbauqualität
  • Pantry

Ausstattung

  • Hohlraumboden / Cat-7 Verkabelung
  • Innenliegender Sonnenschutz
  • Fensterlüftung
  • Personenaufzüge vorhanden

Energieausweis

  • Energieausweistyp: Bedarf
  • Gültig bis: 31.05.2022
  • Stromverbrauch bzw. Strombedarf: 18,9 kWh/(m2*a)
  • Wärmeverbrauch bzw. Wärmebedarf: 109,2 kWh/(m2*a)

Provision

Provisionsfrei für den Mieter

Baujahr

1905

Lage

  • Hamburg-Altona
  • Ruhige Hinterhoflage
  • Nahe der Stresemannstraße
  • Nahe an der "Neuen Mitte Altona" gelegen
  • Gute Verkehrsanbindung
  • "Diebsteich" (S3, S21, A1) nur 5 Gehminuten entfernt
  • Schützenstraße (Mitte) (3, 602) nur 6 Gehminuten entfernt
  • Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Nachbarschaft