Das Carlsplatz Carree – Ihr neues Büro direkt am Carlsplatz!

Innenstadt

  • In Düsseldorf gibt es viele Märkte, jedoch nur einen Carlsplatz, wo an allen Wochentagen ein reges Marktgeschehen zu beobachten ist. An dominanter Stelle erhebt sich dort das "Carlsplatz Carree " ein ehemaliges Kaufhaus, das 1995 grundlegend saniert und neu positioniert wurde.
  • Im Erdgeschoss befinden sich acht Ladeneinheiten mit einem "dm Markt", einem "Jaques'Weindepot", einem Zigarrenspezialisten, einem Kunsthändler und an der Ecke einem gemütlichen "Kamps" Cafe.
  • Darüber befinden sich 6 Büroetagen mit einer Gesamtfläche von 4000 m², von zwei Seiten mit Aufzügen erschlossen und individuell aufteilbar. Eine hauseigene Tiefgarage ermöglicht einen direkten Zugang zur eigenen Büroetage.
  • Auf insgesamt 6 Etagen befinden sich die Büroflächen. Die Büroetagen werden individuell für den Nutzer gestaltet und sind mit einer modernen Konvektorenklimatisierung ausgestattet. Im ersten Obergeschoss stehen ca.740 m² Bürofläche zur Verfügung. Diese Etage kann auch (etwa hälftig) aufgeteilt werden. Im 4. OG mit Eingang Benrather Straße 8 stehen ca. 400 m² Bürofläche zur Verfügung.

Ausstattung

  • Abgehängte Decken
  • Sonnenschutz
  • BAP-Beleuchtung
  • Fensterbankkabelkanal
  • Spitzenkühlung
  • KAT-5-Verkabelung
  • Teeküche
  • Archivflächen
  • Personenaufzug
  • Tiefgarage
  • Fensterachsmaß: ca. 1,50 m
  • Raumhöhe: ca. 2,60 m

Energieausweis

  • Energieausweistyp: Verbrauch
  • Gültig bis: 27.04.2024
  • Stromverbrauch bzw. Strombedarf: 14,6 kWh/(m2*a)
  • Wärmeverbrauch bzw. Wärmebedarf: 114,1 kWh/(m2*a)

Provision

Bei Verträgen bis zu fünf Jahren Laufzeit ist ein Honorar von 3 Nettomonatsmieten zahlbar; bei Laufzeiten bis zu zehn Jahren werden 4 und bei Verlängerungsoptionen 1 Nettomonatsmieten fällig. Hinzu kommt die jeweils gültige Mehrwertsteuer.

Baujahr

1995

Lage

  • Der Teilmarkt Innenstadt liegt zwischen dem Hauptbahnhof und dem Rhein und zeichnet sich durch eine hervorragende Infrastruktur mit ausgezeichneter Nahversorgung und ÖPNV-Anbindung aus. Seit Jahrzehnten gehört diese Region zu den umsatzstärksten und beliebtesten Teilmärkten Düsseldorfs.
  • Mitten in der Innenstadt, am Ernst-Schneider-Platz gelegen, befindet sich das Gebäude der Börse Düsseldorf AG, in dem unter anderem auch die IHK Düsseldorf angesiedelt ist. Am Platz der Deutschen Einheit ist das Gebäude der Deutschen Bundesbank zu nennen, welches sich in unmittelbarer Nähe zu der Johanneskirche, dem Martin-Luther-Platz und den Schadowarkaden befindet.
  • Durch zahlreiche noch folgende Projektentwicklungen wie das Andreasquartier am Grabbeplatz 1, das Wehrhahn Center am Wehrhahn 33 und viele mehr wird die Düsseldorfer Innenstadt auch in Zukunft weiterhin qualitativ aufgewertet.
  • Namhafte Unternehmen wie Kerkhoff Consulting, Deutsche Rentenversicherung, Peek & Cloppenburg, Landeszentralbank NRW sowie die IHK Düsseldorf zeichnen unter anderem diesen Teilmarkt aus.