Moderne Flächen für ein Rechenzentrum zu vermieten

Peripherie West

  • 15-geschossiges Bürohaus
  • steht seit 1959 unter Denkmalschutz
  • Stahlbetonskelettbau mit roter Klinkerfassade
  • rechtwinklig gegeneinander gesetzte kubische Blöcke
  • die nicht tragenden Innenwände sind größenteils aus Mauerwerk
  • 40 cm hoher Doppelboden

Energieausweis

  • Energieausweistyp: Bedarf
  • Gültig bis: 29.04.2024

Provision

Die Anmietung dieser Flächen ist für den Mieter provisionsfrei.

Baujahr

1928-1937

Lage

  • in Berlin-Spandau im Stadtteil Siemensstadt
  • westlich vom Zentrum und an der Bezirksgrenze zu Charlottenburg
  • Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, Cafes und Restaurants in der Umgebung
  • U-Bahnhof "Siemensdamm" (U7) und mehrere Buslinien in der direkten Umgebung
  • die nächste Autobahnausfahrt, Dreieck Charlottenburg, zur A100 befindet sich in unmittelbarer Nähe
  • zum Flughafen-Tegel sind es ca. 10 Minuten